Marchfeld
im Weinviertel
Radfahren im Marchfeld, © Weinviertel Tourismus / Michael Himml

Marchfeld im Weinviertel

Die Korn- und Gemüsekammer Österreichs

Zwischen den Metropolen Wien und Bratislava gelegen, bieten die Weiten des Marchfelds landwirtschaftliche Vielfalt und kulturelle Highlights.

Das Marchfeld bildet die größte Ebene Österreichs. Im Osten der Region bildet die March die Grenze zur Slowakei, im Süden wird das Marchfeld von der Donau abgegrenzt.

Marchfelder Schlösserreich und weitere Ausflugstipps

Die Marchfelder Schlösser beeindrucken durch barocke Baukunst und prunkvolle Gartenanlagen. Egal ob Schloss Hof, Schloss Orth, Schloss Eckartsau, Schloss Niederweiden, Schloss Marchegg oder Schloss Obersiebenbrunn – wandeln Sie auf den Spuren der Adeligen. Auch das Eisenbahnmuseum Strasshof oder der Nationalpark Donauauen gelten als beliebte Ausflugstipps.

Die Korn- & Gemüsekammer

Bekannt ist das Marchfeld neben den kulturellen Highlights auch als größte Korn- & Gemüsekammer Österreichs. Der Marchfelder Spargel sowie vielfältige Obst- und Gemüsesorten der Region sind bis weit über die Grenzen hinaus bekannt.