Große Freude.
Ein Prost auf den Weinherbst
Burgruine Falkenstein in herbstlichem Kleid, © Niederösterreich Werbung / Michael Liebert

Weinherbst Weinviertel

Weingenuss pur im Weinherbst Weinviertel - die fünfte Jahreszeit wird gefeiert!

„Durch Reben kommen die Leut’ zam“. Im Weinviertel erfährt der Weingenießer rasch: Hier wird neben Frühling, Sommer, Herbst und Winter eine fünfte Jahreszeit ausgelassen gefeiert: der Weinherbst. Vom traditionellen Kellergassenfest über erste Verkostungen des neuen Jahrgangs bis zu Literaturfestivals.

Die Winzer beginnen im Frühherbst mit der arbeitsreichen Weinlese. Genau dann, wenn auch die warme Herbstsonne die bunte Landschaft in ein goldgelbes Licht taucht. Im Weinherbst Niederösterreich gibt es noch mehr Gründe als sonst, ein Glas Wein im sanfthügeligen Weinviertel zu schwenken.

Fest gefeiert wird im Weinviertel

Von Kellergassenfesten über Weinkulinarien bis hin zu Weinlesefesten: Im Herbst wird der Wein im Weinviertel in seiner ganzen Vielfalt gefeiert. Stimmungsvolle Feste laden Weinliebhaber entlang der Weinstraße Weinviertel ein. Freudig, wenn beim Kellergassenfest in Bisamberg die Winzer ihre Türen öffnen. Inspirierend, wenn beim Wein-Kunst-Kultur-Festival in Falkenstein die bunten Kellergassen plötzlich noch viel bunter erscheinen. Genussvoll, wenn die Kürbiscremesuppe beim Kürbisfest im Retzer Land noch viel besser schmeckt als bei der eigenen Großmutter. Gelassen, wenn die Gläser klirren. Und herzlich, wenn Einheimische und Gäste einander mit ihrem Lieblings-Achterl zuprosten.

Die Weinherbst-Highlights auf einen Blick

Planen Sie Ihren Urlaub im Weinviertel ...

Tauchen Sie ein!

Die genussvolle Gelassenheit des Weinviertels lässt sich im Weinherbst besonders intensiv genießen: Tauchen Sie ein in die farbenprächtige Landschaft und erkunden Sie die malerischen Kellergassen ...

Mehr zum Thema Wein ...

Unsere Tipps ...