Familienausflug, © Weinviertel Tourismus / Robert Herbst

Urlaub und Ausflug für Familien

zum Reiseplaner hinzufügen

Mit Kind und Kegel ins Weinviertel

Österreichs größtes Weinbaugebiet hat weit mehr zu bieten als Wein und lädt auch zu spannenden und abwechslungsreichen Familienausflügen abseits des Rebensaftes ein. Von spannenden Zeitreisen über interessante Begegnungen mit Tieren bis zu Abenteuern in der Natur ist für jedes Kinder-Temperament etwas Passendes dabei. Wer länger bleiben möchte, ist bei den familienfreundlichen Beherbergungsbetrieben der Region herzlich willkommen.

Endlich stehen die langersehnten Ferien oder ein gemeinsames Familien-Wochenende vor der Tür. Doch wohin auf die Schnelle? Den Kids soll etwas geboten werden, die gesamte Familie soll sich wohlfühlen und Ausflug oder Kurzurlaub sollen ein unvergessliches Erlebnis werden. Das Weinviertel, direkt an den Norden von Wien angrenzend, ist reich an originellen Ausflugszielen in der Natur, die sowohl Eltern als auch Kindern eine vergnügte Zeit bescheren.

Nah, abwechslungsreich & preiswert: Tipp für Familien

Abseits von Großstadtrummel, Touristen-Hotspots und überfüllten Hotels, können hier preiswert spannende Erlebnisse gesammelt werden. Egal ob Tagesausflügler oder Urlaubsgäste, das Weinviertel lässt Kinderherzen höherschlagen. Und wie heißt’s so schön: Sind die Kinder glücklich, sind auch die Eltern glücklich.

Unsere 10 Tipps für Familien

Storchenhaus Marchegg, © Weinviertel Tourismus / Himml

Storchenhaus Marchegg

Sie wollen gemeinsam als Familie etwas Einzigartiges erleben? Dann besuchen Sie das Storchenhaus in Marchegg. Dort lässt sich nämlich die größte baumbrütende Weißstorchenkolonie Mitteleuropas bestaunen. Beobachten Sie während des Besuchs den Alltag eines Storches und lernen Sie Interessantes über den Lebensraum, den Horstbau und die Jungvögel der Störche.

Weiterlesen
Tierisches Erlebnis im Wildpark Ernstbrunn, © Weinviertel Tourismus / Mandl

Wildpark Ernstbrunn

Spannend für Groß & Klein wird es im Wildpark Ernstbrunn. Auf dem weitläufigen Gelände steht man nicht nur unterschiedlichsten Arten von Wildtieren hautnah gegenüber, sondern auch Hochlandrindern, Zackelschafen und vielen anderen tierischen Bewohnern. Das absolutes Highlight sind die Wölfe, welche man schon von weitem heulen hören kann. Der Wildpark in Ernstbrunn eignet sich perfekt für einen Tagesausflug mit der gesamten Familie, wobei die tierischen Freunde garantiert für ein unvergessliches Erlebnis sorgen.

Weiterlesen
Das Museumsdorf Niedersulz entdecken, © Museumsdorf Niedersulz

Museumsdorf Niedersulz

Eine Zeitreise zurück ins Jahr 1900 durchlebt man im Museumsdorf in Niedersulz. Im größten Freilichtmuseum Niederösterreichs veranschaulichen rund 80 originalgetreu wiedererrichtete Gebäude das Alltagsleben in einem typischen Weinviertler Dorf von anno dazumal. Für Familienausflüge bietet sich vor allem der 1. und 3. Sonntag im Monat an. An diesen Tagen finden nämlich Familienführungen mit Betty Bernstein statt: Spannende Rätsel rund um die Schätze eines Weinviertler Dorfes warten auf die Kleinen. Und das Beste, Kinder bis 18 Jahre haben im Museumsdorf Niedersulz freien Eintritt.

Weiterlesen
Badespaß in der Therme Laa, © Therme Laa

Therme Laa

Wer mit der Familie einen Badetag verbringen möchte, ist in der Therme Laa das ganze Jahr über herzlich willkommen. Spezielle Kinderbecken, eine Wasserrutsche und aufregende Sonderattraktion sorgen bei den Kids für Begeisterung. Zusätzlich dazu gibt es in der einzigen Therme des Weinviertels auch eine Kinderanimation, die mit vielfältigem Programm für spielerische Unterhaltung sorgt und so den Eltern auch etwas Entspannung verschafft. Aber auch Österreichs erste Textilsauna, mit einem etwas anderen Saunagenuss für Groß und Klein, gilt es zu entdecken.

Weiterlesen
Kellerkatze, © Weinviertel Tourismus / Bartl

Kellerkatzen-Package

Sie sind dabei, einen Kurzurlaub für die gesamte Familie zu planen und wollen sich Ihr Programm nicht mühselig einzeln zusammenstellen, weil mit Kindern einfach die Zeit dafür fehlt? Mit unserem Kellerkatzen-Package haben wir die perfekte Lösung für Sie. Verbringen Sie mit Ihrer Familie zwei Nächte in einem idyllischen Weingut im Raum Hollabrunn und gewinnen Sie Abstand vom Alltagsstress. Dafür sorgen während Ihres Aufenthalts eine Weinverkostung mit Winzerjause im Weingut, eine entspannte Wanderung entlang des Kellerkatzenweges und ein Weinviertler Picknick mit reichhaltig gefülltem Picknickkorb.

Weiterlesen
Kinder im Nationalpark Thayatal, © Nationalpark Thayatal / Astrid Bartl

Nationalpark Thayatal

Für Spiel, Spaß und spannende Abenteuer ist im grenzüberschreitenden Nationalpark Thayatal gesorgt: Hier kommen kleine und große Entdecker voll auf ihre Kosten. Während die Eltern entspannt die unberührte Natur genießen, können sich die Kinder auf dem riesigen Abenteuerspielplatz austoben, in der Naturforscherwerkstätte ausgestattet mit Mikroskop, Reagenzgläsern & Pinzette selbst zum Forscher werden oder bei der Wildkatzenwanderung detektivisches Gespür beweisen. Höhepunkt der Wanderung sind die zwei echten Wildkatzen Frieda und Carlo. Diese können beim Klettern, Faulenzen oder bei der Fütterung beobachtet werden.

Weiterlesen
Märchensommer Poysbrunn, © Martin Hesz

Märchensommer Poysbrunn

Warum nicht einmal den Familienausflug mit etwas Märchenhaftem verbinden und Kinderaugen zum Strahlen bringen? Besuchen Sie den allseits beliebten Märchensommer in Poysbrunn. Dabei wird das idyllische Schloss Poysbrunn als Bühne für ein interaktives Wandermärchentheater genutzt. Im Rahmen der Vorstellung bewegt sich das Publikum mit den Darstellern durch das Schloss und greift aktiv in das Geschehen ein. Der Märchensommer ist für Kinder ab vier Jahren geeignet. In den vergangenen Jahren erfüllten Märchen wie „Aladin und die Wunderlampe“, „Das Dschungelbuch“ oder „Peter Pan“ das Poysbrunner Schloss mit Leben.

Weiterlesen
Steinzeitdorf am Heldenberg, © Heldenberg / Peter Hruska

Heldenberg

Der Heldenberg im westlichen Weinviertel präsentiert sich mit seinem abwechslungsreichen Programm als Ausflugsziel für die gesamte Familie. Sechs unterschiedliche Erlebniswelten laden Jung und Alt ein, einen spannenden Tag zu erleben. Ob die Besichtigung des Lipizzaner Trainingszentrums mit Kindererlebnispfad und kniffligen Rätseln, das Abenteuer Steinzeitdorf, wo man sich an steinzeitlichen Aktivitäten versuchen kann, beeindruckende Flugvorführungen in Aigner‘s Falkenhof oder die Heldenberger Geschicklichkeitsspiele, welche für unterhaltsame Familienwettkämpfe sorgen – Spaß für die ganze Familie ist garantiert.

Weiterlesen
Alpakas im Weinviertel, © Weinviertel Tourismus / Himml

Alpakawanderung & Draisinenfahrt

Tierisch schöne Momente erlebt man im Alpaka Freizeitpark in Grafensulz. Ausgerüstet mit Halfter und Leine geht es mit den sanftmütigen Tieren auf eine kleine Wanderung zu idyllischen Plätzen im Naturpark Leiser Berge. Dieses einzigartige Erlebnis lässt sich optimal mit einer Draisinenfahrt verbinden. Die Weinviertler Draisine – welche am Alpaka Freizeitpark vorbeiführt – sorgt für ein außergewöhnliches Raderlebnis auf Schienen. Auf der stillgelegten Bahnstrecke zwischen Ernstbrunn und Asparn an der Zaya radelt man durch die schöne Weinviertler Landschaft. Sie können sich sicher sein, die ganze Familie wird sich noch lange an diesen Tag zurückerinnern.

Weiterlesen
Kinderradroute Stockerauer Au, © Weinviertel Tourismus / Wurnig

Kinderradroute Stockerauer Au

Perfekt geeignet für einen Tagesausflug mit den Liebsten ist auch die Stockerauer Au. Das Erholungsgebiet nahe Wien bietet mit seiner familientauglichen Radroute die passende Location für einen entspannten Tag in der Natur. Entlang des Rundkurses, welcher in drei Routenlängen befahrbar ist, warten interaktive Erlebnisstationen auf die Kids, welche spielerisch Wissenswertes über die Donau, die Aulandschaft und über deren Bewohner vermitteln. Belgeitet werden Sie den ganzen Tag über von Betty Bernstein – dem Maskottchen des Weinviertels.

Weiterlesen

Weitere Tipps für Kids ...

Unsere Tipps ...