Weinviertler Orte, © Weinviertel Tourismus / Lammerhuber

Hollabrunn

Informationen für Ihren Ausflug und Urlaub in Hollabrunn

zum Reiseplaner hinzufügen

Die Stadt Hollabrunn – westlich vom Ernstbrunner Wald – ist der Hauptsitz des gleichnamigen Weinviertler Bezirks. Erstmals urkundlich erwähnt wurde Hollabrunn im Jahr 1135, besiedelt war das Gebiet jedoch schon nachweislich seit der Jungsteinzeit. Heute ist die moderne Stadt vor allem als Schulstadt bekannt – mit zahlreichen erstklassigen Bildungseinrichtungen. Dazu warten tolle Freizeit-Angebote für Familien-Ausflüge und Urlaub im Grünen.

Hollabrunn: Sport-Action & Keller-Katzen

Im Sommer wie im Winter: Mit Erlebnisfreibad und Kunsteisbahn bietet Hollabrunn großzügig angelegte Areale für Sport und Fun. Weitsicht bis hin zu Schneeberg und Ötscher gibt es auf der Koliskowarte, die über zwei Wanderwege leicht und rasch erreichbar ist. „Auf den Spuren der Kellerkatze“ führt ein Themenweg mit 24 Stationen durch die Sitzendorfer Kellergasse – und vermittelt in familiärer Atmosphäre allerhand Wissenswertes dazu.

Wichtige Sehenswürdigkeiten in Hollabrunn

  • Die katholische Pfarrkirche Hollabrunn hl. Ulrich aus dem 12. Jahrhundert wurde mehrmals erneuert und errichtet. Ein weiterer sehenswerter Sakralbau ist die katholische Filialkirche Gartenstadt Maria, Hilfe der Christen.
  • Die Koliskowarte im Hollabrunner Kirchenwald wurde 1935 errichtet. 2016 erhielt sie einen zwölf Meter hohen Aufbau und bietet nun auf 24 Meter Höhe wieder einen freien Rundumblick bis zum Schneeberg und Ötscher. Außerdem wurde eine Top-Rope Klettermöglichkeit eingerichtet.
  • Der Hauptplatz präsentiert eine Pestsäule mit Marienstatue aus dem späten 17. Jahrhundert, vier Heiligen-Statuen sowie den Florianibrunnen aus dem Jahr 1862.
  • Im benachbarten Raschala steht der „Pinkelstein“ – ein Stein, an dem angeblich einst niemand geringerer als Wolfgang Amadeus Mozart sein Geschäft verrichtet haben soll. Hier findet die jährliche „Ringelreih’n am Pinkelstein“-Veranstaltung statt.

Basisdaten

  • Höhenmeter: 224
  • Einwohnerzahl: 10461