Sitzendorfer Kellergasse ist schönster Platz in Niederösterreich

zum Reiseplaner hinzufügen

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Als Sieger der Niederösterreich-Ausscheidung ging die Sitzendorfer Kellergasse bei der großen Finalshow von „9 Plätze – 9 Schätze“ am 26. Oktober ins Rennen. Auch wenn es zum Sieg letztendlich nicht gereicht hat, haben die Zuschauer entschied: Die Sitzendorfer Kellergasse ist Niederösterreichs schönster Platz 2021!

Bereits zum achten Mal suchte der ORF am Nationalfeiertag mit dem beliebten Sendeformat „9 Plätze – 9 Schätze“ nach dem schönsten, verborgenen Ort Österreichs. In der Länder-Vorausscheidung konnte sich die Sitzendorfer Kellergasse gegen die Schmiedemeile in Ybbsitz (Mostviertel) und das Helenental (Wienerwald) durchsetzen und kämpfte somit am 26. Oktober um den Sieg für Niederösterreich.

Das große Finale

Österreich hat gewählt und den Wiegensee im Montafon (Vorarlberg) in der großen Hauptabendshow zum schönsten Ort der Nation gekürt. Eine Prominentenjury und das Fernsehpublikum haben das idyllische Naturjuwel auf den ersten Platz gewählt. Damit kommt der Gewinner zum vierten Mal aus Vorarlberg. Auch wenn sich die Sitzendorfer Kellergasse gegen Seen, Berge & Natur nicht behaupten konnte, darf sich diese trotzdem über den 1. Platz in Niederösterreich freuen.

Besuchen Sie den schönsten Platz Niederösterreichs

Mit einer Länge von 1,2 Kilometern und vier Strängen zählt die Sitzendorfer Kellergasse in Hollabrunn mit zu den größten im Weinviertel. Inmitten jahrhundertealter Weinkeller und uriger Gemütlichkeit spielt hier die Tradition der Kellerkatze eine wichtige Rolle. Daher wird sie von vielen auch liebevoll „Kellerkatzenweg“ genannt. Der rund 4 Kilometer lange Rundwanderweg gibt an insgesamt 24 Stationen Einblicke in die Erlebniswelt Kellergasse, wobei Erzählfigur des Themenweges die Weinviertler Kellerkatze ist – eine uralte Symbolfigur des Weinbaus.

Tipp: Vier Erlebnisstationen sind in Kellern eingerichtet. Der Zutritt erfolgt mittels Chipkarte. Holen Sie sich also zu Beginn Ihrer Wanderung die Chipkarte und erkunden Sie den Kellerkatzenweg auf eigene Faust.

Auf den Spuren der Kellerkatze

Unsere Tipps ...