Buschberg im Naturpark Leiser Berge, © Weinviertel Tourismus / Mandl

Naturpark Leiser Berge

Auf den Spuren alter Kulturen

Im Herzen des Weinviertels liegt der Naturpark Leiser Berge.

Mit der höchsten Erhebung des Weinviertels, dem Buschberg (491 m), ist hier ein Ausblick der Sonderklasse garantiert. Die Landschaft ist vielfältig: Äcker, Wälder und Trockenwiesen prägen den Naturpark.

Landschaftsvielfalt

Sehens- und erlebenswert ist der Naturpark Leiser Berge zu jeder Jahreszeit. Die erwachende Frühlingslandschaft ist ebenso für Wanderungen geeignet wie bunte Herbstlandschaften oder schneebedeckte Felder. Besonders geeignet ist der Naturpark für Familien und Ausflugsäste aus dem nahegelegenen Wiener Raum.

Erlebenswerte Elemente

Nicht verpassen sollten Sie:

  • Aussichtswarte am Oberleiser Berg
  • Buschberg mit Österreichs am niedrigsten gelegenen Alpenvereinshütte
  • Natur- und Kräuterführungen
  • Schatzgräberlager
  • Wanderwege
  • Mountainbike Arena Leiser Berge
  • Wildpark Ernstbrunn
  • Wolf Science Center
  • Alpaka Freizeitpark Grafensulz

Leiser Berge

Unsere Tipps ...