Diepolz, © Weinviertel Tourismus / Wurnig