Märchen.rad.route

Radtour ausgehend von Poysdorf, Vino Versum

zum Reiseplaner hinzufügen
Vollbild
Höhenprofil

30,22 km Länge

Tourendaten
  • Schwierigkeit: mittel
  • Strecke: 30,22 km
  • Aufstieg: 358 Hm
  • Abstieg: 359 Hm
  • Dauer: 2:00 h
  • Niedrigster Punkt: 209 m
  • Höchster Punkt: 324 m
Eigenschaften
  • Rundtour
  • aussichtsreich
  • Einkehrmöglichkeit
  • kulturell / historisch

Details für: Märchen.rad.route

Kurzbeschreibung

Start / Ziel: Poysdorf

Beschreibung

Eine Radtour für sportlich-orientierte Genießerinnen und Genießer, die sich nicht vor kurzen steileren Anstiegen scheuen. Der Lohn für die Mühe ist ein einmaliger Blick zur Burg Falkenstein, über das Weinviertel bis zu den kleinen Karpaten. In Poysbrunn macht die Radroute ihrem Namen alle Ehre. Unzählige Märchenfiguren entlang des Weges warten auf ihre Entdeckung.

Highlights:

- Fotorahmen mit Rastplatz und Blick auf die Burgruine Falkenstein

- Märchenfiguren in Poysbrunn

Startpunkt der Tour

Poysdorf, Vino Versum

Zielpunkt der Tour

Poysdorf, Vino Versum

Wegbeschreibung für: Märchen.rad.route

Ausgangspunkt dieser Tour ist das Vino Versum in Poysdorf. Sie starten die Tour auf der B7 50m in Richtung Süden und biegen rechts in die „Gstettn“ ein. Danach biegen Sie gleich nochmal rechts ab, in die Kellergasse „Radyweg“. Sie fahren die Kellergasse entlang und setzen den Weg auch nachdem die Kellergasse zu Ende ist gerade aus fort. Bei der nächsten Gabelung biegen Sie rechts ab. Sie fahren immer gerade aus bis Sie in der Parallelstraße der B7 angekommen sind. Hier fahren Sie links folgen dem Straßenverlauf bis zum Kreisverkehrs. Kurz nach dem Kreisverkehr biegen Sie links ab und fahren gerade aus bis zum Ende der Straße und biegen dort links ab, bis Sie den Ort „Poysbrunn“ erreichen. Sie fahren entlang der Hauptstraße durch den Ort, doch bevor Sie ihn verlassen biegen Sie links in die Märchensommer Allee ein. Rechterhand passieren Sie typisch Weinviertler Felder. Am Ortsende angekommen, biegen Sie rechts ab und dann bei der zweiten Möglichkeit leicht links. Nun folgen Sie dem Straßenverlauf bis Sie in der Falkensteiner Kellergasse angekommen sind. Sie fahren durch die gesamte Kellergasse, vorbei am Gmoakeller und dem Restaurant Siebenschläfer. Am Ende der Kellergasse biegen Sie rechts auf den Marktplatz ab. Halten Sie sich links und bieten auf der Hauptstraße nochmal rechts ab. Bevor Sie den Kreisverkehr erreichen, biegen Sie ebenfalls rechts ab. Nun biegen Sie links ab und fahren bis zum Ende der Gria Tal Straße, wo Sie auch wieder links abbiegen. Kurze Zeit später müssen Sie wieder rechts abbiegen. Nun fahren Sie entlang des Mühlbaches gerade aus. Am Ende des Weges befindet sich ein Kreuz, bei diesem biegen Sie scharf links ab und danach leicht rechts. Nun fahren Sie gerade aus und biegen bei der zweiten Gelegenheit links ab. Sie folgen dem Straßenverlauf und biegen dann rechts ab und danach links. Nun fahren Sie gerade aus bis Sie die Parallelstraße der B7 erreichen. Sie fahren nach rechts entlang der Straße und überqueren beim Kreisverkehr die B7. Nun fahren Sie auf dem gegenüberliegenden Parallelweg der Brünnerstraße. Dort biegen Sie die zweite links ein, danach überqueren Sie bei der Brücke die Nordautobahn und setzen Ihre Fahrt auf dem linken Weg fort. Sie folgen den Straßenverlauf der Poysbrunnerstraße und biegen nach dem Stadl bei der zweiten Möglichkeit rechts ab. Sie folgen den Straßenverlauf, der Sie wieder über die A5 führt, bis Sie bei der Parallelstraße der B7 angekommen sind. Kurz bevor der Weg endet biegen Sie links ein und danach rechts. Sie folgen dem Straßenverlauf und am Ende der Straße biegen Sie rechts ein. Nun kommen Sie zum Kolpinghaus und dahinter befindet sich Ihr Ausgangspunkt das Vino Versum.

Anfahrt

Mit dem Auto ist Poysdorf über die Autobahn „A5“ erreichbar.

Parken

Am Ausgangspunkt der Tour steht der Parkplatz des Vino Versums Poysdorf zur Verfügung.

Öffentliche Verkehrsmittel

Aus Wien kommend muss man zuerst mit Bus oder Bahn nach Mistelbach fahren. Von Mistelbach/ Hauptplatz gibt es eine Busverbindung nach Poysdorf. Von Wolkersdorf gibt es ebenfalls eine Busverbindung nach Poysdorf, allerdings mit einer längeren Anfahrtszeit.

Weitere Infos / Links

Vino Versum Poysdorf

Wegbeschaffenheit: 85 % Asphalt, 15 % Schotter
Führung: 10 % Mischverkehr, 90 % stark verkehrsberuhigt mit Mischverkehr