ERFRISCHEND

blunzen

Weinviertler Blunzen, © Weinviertel Tourismus / Astrid Bartl

Weinviertler Blunzenwochen

Kulinarische Kreationen & Events rund um die Blutwurst

Im Jänner dreht sich bei den Weinviertler Wirten alles rund um ein typisches Produkt der Region - die Blunzen ...

Blutwurst, Blunze, Blunzen, Blunz’n – um die Schreibweise gibt es viele Diskussion und auch beim Genuss scheiden sich die Geister: Während die einen wahre Blunzen-Fans sind und von gebratener Blunzen, Blunzen-Gröstel und einer Blunzen bei der Heurigenjause nicht genug bekommen können, hegen andere eine gewisse Abneigung gegen die Spezialität.

Das ist drin …

Seit Jahrtausenden ist die Blutwurst Bestandteil des europäischen Kulturraums, sie zählt zu einer der ältesten Wurstsorten und wird nachweislich seit der Antike produziert & genossen. Wie bei der Verarbeitung zu köstlichen Gerichten durch die Gastronomen, gibt es auch bei der Herstellung der Blunzen selbst verschiedenste Geheimtipps und -rezepte. Meist zählen aber Fleisch, Blut, Semmelwürfel und Gewürze zu den Zutaten, die nach der Vermischung in einen Darm gefüllt und gekocht oder geräuchert werden.

Weinviertler Blunzenwochen: Blunzen in allen Facetten im Jänner genießen

Im Weinviertel ist die Blunzen aus der traditionellen Küche nicht wegzudenken. Im Jänner 2021 wird sie wieder ganz offensiv in den Mittelpunkt gerückt, hier laden nämlich die Weinviertler Köche & Wirte zu den Weinviertler Blunzenwochen.

Termine & Detailinfos folgen in Kürze!

Rezept-Tipps rund um die Blunzen: Viel Spaß beim Nachkochen!

Sie möchten sich den Geschmack der Weinviertler Blunzen in die eigenen vier Wände holen? Mit unseren Rezept-Tipps gelingen Ihre kulinarischen Kreationen bestimmt.

Tipp: Blunzen ist in den Filialen der Fleischerei Hofmann in Hollabrunn, Retz, Korneuburg und Stockerau erhältlich. Das Sortiment umfasst Kranzl-Blunzen (ca. 60 dag) und Blunzen-Stange (ca. 1 kg).

Unsere Tipps ...