Frühlingshafter Ausflug nahe Wien, © Weinviertel Tourismus / Astrid Bartl

Auf ins Weinviertel! Spannende Ausflugsziele & malerische Kellergassen laden ein

Erholung, Abenteuer, Natur & Kultur stehen im Weinviertel in unmittelbarer Nähe zu Wien auf dem Programm.

Auf der Suche nach Tipps für Ihren nächsten Wochenend-Ausflug? Im Weinviertel sind Sie richtig!

Nur einen Katzensprung von der Bundeshauptstadt Wien entfernt, bietet das Weinviertel – Österreichs größtes Weinbaugebiet – vielfältige Freizeit-Erlebnisse. Zu entdecken gibt es in der Region nordöstlich von Wien weit mehr als guten Wein und urige Heurigen.

Ausflug nahe Wien für Familien oder Paare

Die Ausflugsziele der Region laden zu vielseitigen Erlebnissen. Besucher können beispielsweise im Museumsdorf Niedersulz mehr über die bäuerliche Kultur erfahren, bei einer Tour durch die Marchfelder Schlösser in die Welt des Hochadels eintauchen, fossile Austern entdecken oder sich auf die Spuren von Ur- und Frühgeschichte begeben.

Weinviertler Kellergassen

Wer ins Weinviertel kommt, wird den malerischen Kellergassen der Region unweigerlich begegnen. Ein genaueres Hinsehen lohnt sich! Die Kellergassen prägen seit vielen Jahren das Weinviertel und sein Landschaftsbild. Früher Ort der Wein-Produktion und -Lagerung, können die Presshäuser und Kellerröhren heute im Rahmen von Festen und Kellergassenführungen erkundet werden.

Ihre Anreise von Wien ins Weinviertel

Alle Weinviertler Erlebnisse sind binnen einer Stunde ab der Wiener Stadtgrenze erreichbar.

  • Autofahrer sind mit den beiden Routen Brünner Straße / A5 im Osten (Wolkersdorf, Mistelbach, Poysdorf) und der Prager Straße / A22 / S3 weiter westlich (Richtung Stockerau, Hollabrunn und in der Verlängerung Retz) bestens bedient.
  • Für eine Reihe von Zielen im Weinviertel empfiehlt sich auch die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Einige Orte im westlichen Weinviertel, zum Beispiel Eggenburg, liegen an der Franz-Josefs-Bahn. Mit der Nordwestbahn erreicht man beispielsweise Hollabrunn und Retz. Direkte S-Bahn-Verbindungen gibt es nach Mistelbach und Laa an der Thaya. Mit der Nordbahn geht’s nach Gänserndorf und bis nach Hohenau an der March.


powered by

Erste Bank

Unsere Tipps ...