Kellergasse Radyweg, © Weinviertel Tourismus / Krönigsberger

Poysdorf: Kurzurlaub in der Weinstadt - Kellergassen & Co erleben

zum Reiseplaner hinzufügen

Die Weinstadt Poysdorf im nordöstlichen Weinviertel ist per Bahn-Bus-Kombination auch öffentlich erreichbar und bietet somit die ideale Option für einen nachhaltigen Kurzurlaub.

Geprägt ist die Weinstadt und Sekthochburg Poysdorf vor allem vom Wein – idyllische Kellergassen, Presshäuser, zahlreiche Winzer und rund 1.400 ha Rebfläche lassen Weinliebhaber-Herzen höherschlagen.

Von der Bundeshauptstadt Wien geht es per Laaer Ostbahn nach Mistelbach, von wo aus Sie per Bustransfer in die Weinstadt Poysdorf gelangen. Zurücklehnen und genießen lautet also bereits bei der Anreise in Ihren Urlaub das Motto. Nachhaltig und stressfrei in Poysdorf angelangt, geht es für Sie in der charmanten Weinstadt zu Ihrer Unterkunft. Direkt im Ort stehen Ihnen verschiedenste Unterkunftsmöglichkeiten zur Verfügung, beispielsweise der Genießerhof Haimer, das Wein Hotel Rieder oder das Hotel Neustifter.

Hier wird der Wein gelebt

Poysdorf und der Wein sind unzertrennbar miteinander verbunden. Sie können der flüssigen Visitenkarte des Weinviertels in Poysdorf auf unterschiedlichste Weisen nahekommen: Riedenwanderungen werden ebenso angeboten wie Kellergassenführungen. Mit zahlreichen Kellergassen – allen voran der Radyweg und die Poysdorfer Gstetten – können hier Presshäuser en masse erkundet werden. In der WEIN + TRAUBEN Welt wird Ihnen alles Wissenswerte rund um die Themen Rebe, Traube und Wein vermittelt. Interaktive Stationen sorgen dafür, dass auch die Kleinsten auf ihre Kosten kommen. Besonders beliebt ist auch eine Traktorfahrt durch Poysdorf. Auf einem historischen Anhänger geht es per Traktor mit speziellen Guides quer durch die Weinstadt, vorbei an historischen Gebäuden und durch Kellergassen. Hier können Sie auch den einen oder anderen Geheimtipp entdecken. Als krönenden Abschluss gibt es ein Glas Weinviertel DAC.

Auf die Räder, fertig, los

Mit dem radWERK-W4 ist in Poysdorf auch ein absolutes Highlight in Sachen Radtourismus beheimatet. Neben einem Verleih von Rädern können Sie hier auch geführte Touren buchen. „Kellergassen erradeln“ ist beispielsweise die perfekte Kombination aus Radtour und Kellergassenführung – unbedingt ausprobieren! Wer nach so viel Aktivität hungrig geworden ist, ist bei den Restaurants und Wirtshäusern des Ortes bestens aufgehoben. Was während Ihres Urlaubes auf keinen Fall fehlen darf, ist ein Besuch des Weinmarktes: Hier können Sie sich durch das Angebot der Poysdorfer Weine kosten und das eine oder andere Mitbringsel für die Liebsten daheim kaufen.
 

Ort: Poysdorf Anbieter / Verbindung
Anreise aus Wien Laaer Ostbahn bis Mistelbach, anschließend Bustransfer
Mobilität vor Ort Regionale Taxiunternehmen (zB Taxi Schiefer), Radverleih