Weinviertler Orte, © Weinviertel Tourismus / Lammerhuber

Nappersdorf-Kammersdorf

Informationen für Ihren Ausflug und Urlaub in Nappersdorf-Kammersdorf

zum Reiseplaner hinzufügen

Nappersdorf-Kammersdorf liegt im nordwestlichen Teil des Weinviertels in Niederösterreich – zwischen der Bezirkshauptstadt Hollabrunn und der Grenz- und Thermenstadt Laa an der Thaya. Dabei umfasst die Marktgemeinde die Ortschaften Dürnleis, Haslach, Kammersdorf, Kleinsierndorf, Kleinweikersdorf und Nappersdorf. Die Ortschaft ist ideal für ruhige Kurzurlaube und entspannte Alltagsauszeiten.

Idyllisches Nappersdorf-Kammersdorf: Viel Zeit für Auszeit

Die Landschaft ist in zauberhafter Weise von der jahrhundertealten Baukultur der einmaligen Kellergassen geprägt. Rund ums Jahr lädt die Gegend zu langen Spaziergängen und genussvollen Wanderungen ein – in herzlicher und familiärer Atmosphäre abseits vom Großstadt-Treiben.

Von Juni bis September steht in Nappersdorf-Kammersdorf immer eine Kellertür offen. Neben einer unverfälschten Weinkultur werden kulinarische Spezialitäten aufgetischt. Traditionelle Weingüter und Heurigen sorgen dafür, dass sich die Besucher garantiert wohlfühlen.

Sehenswerte Gotteshäuser sind die katholischen Pfarrkirchen Nappersdorf hl. Stephanus und Kammersdorf hl. Bartholomäus.