Zwiebel mit Fleischfülle

Für Zwiebel-Fans

Rezept von Elisabeth Lust-Sauberer

Zutaten Zwiebel

  • 6 mittelgroße Zwiebeln
  • Brösel zum Betreuen
     

Zutaten Fülle

  • 250 g faschiertes Schweinefleisch
  • 1 Semmel
  • ⅛ Liter warme Milch
  • 1 Ei
  • 150 g geschnittene Zwiebeln
  • Salz
  • Pfeffer
  • Knoblauch
  • Thymian
  • etwas Senf
  • eine Prise Zimt
  • gehackte Petersilie
     

Zubereitung

Um die Fülle herzustellen, weichen Sie die Semmel in Milch ein und vermengen sie mit dem Faschierten.

Die geschnittenen Zwiebeln in Öl anschwitzen und gemeinsam mit dem Ei, der Petersilie und den Gewürzen ebenfalls unter das Faschierte rühren.

Die sechs Zwiebeln schälen und die Kappen wegschneiden. Die Zwiebeln müssen Sie waagrecht halbieren. Durch das Herausdrücken der inneren Schichten schaffen Sie Platz für die vorher zubereitete Fleischfülle. Die gefüllten halben Zwiebeln werden nun auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech gesetzt und wandern ins Rohr, wo sie bei 180°C ca. 25 Minuten bleiben. Danach die Zwiebeln mit Börseln bestreuen und auf der obersten Backrohrschiene bei 200°C so lange grillen, bis sie knusprig braun sind.
 

Dieses und weitere Rezepte von Elisabeth Lust-Sauberer finden Sie im Buch „So schmeckt das Weinviertel“!

Unsere Tipps ...