Zwetschkenfleck

zum Reiseplaner hinzufügen

Für fruchtig-süße Schleckermäulchen ...

Rezept von Elisabeth Lust-Sauberer

Zutaten Teig:

  • 600g glattes Mehl
  • 1 Pkg Germ
  • 1 Ei
  • 1 Dotter
  • 80g Butter
  • 60g Zucker
  • 300ml Milch
  • 1 TL Salz
  • 1 Schuss Rum

Zutaten Belag:

  • 1,5 kg Zwetschken
  • Zimt
  • Vanillezucker

Zubereitung:

  • Aus den Zutaten für den Teig einen weichen Germteig bereiten und so lange warm rasten lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.
  • Für den Belag die Zwetschken entkernen und vierteln. Eine Prise Zimt und Vanillezucker sorgen für delikates Aroma.
  • Den Teig auf ein befettetes Blech auswalken und eng mit den Zwetschken belegen.
  • Nochmals kurz aufgehen lassen und danach bei 160° im Rohr ca. 30 Minuten backen.

 

Dieses und weitere Rezepte finden Sie im Kochbuch:
„So schmeckt das Weinviertel“
ISBN 978-3-85431-621-3

Unsere Tipps ...