Wuchteln , © Weinviertel Tourismus / Cherie Hansson

Wuchteln

zum Reiseplaner hinzufügen

Eine köstliche Süßspeise ...

Zutaten

  • 360 g Mehl, glatt
  • 60 g Zucker
  • 40 g Butter, handwarm
  • 1 Prise Salz
  • 7 g Trockengerm
  • 8 Eidotter
  • 140 ml Milch, lauwarm

Zubereitung

  • Geben Sie alle Zutaten in eine Schüssel und kneten Sie den Teig soalnge, bis er sich von der Schüssel löst.
  • Bestäuben Sie den Teig mit etwas Mehl, decken ihn mit einem Geschirrtuch ab und stellen diesen warm.
  • Nun auch die Arbeitsfläche mit etwas Mehl bestäuben und den Teig auswalken.
  • Stechen Sie anschließend Kreise aus, platzieren die Marmelade oder das Powidl darauf und formen diese zu einer Kugel.
  • Die Wuchteln in flüssige Butter tunken und in eine ausgebutterte Auslaufform schlichten.
  • Bei 175° rund 20 Minuten backen.

Weinempfehlung

  • Eiswein

Herzlichen Dank für die Unterstützung an die HLW Mistelbach!

Unsere Tipps ...