Genussvolles Ganslessen
am 11. November
Gänse

Martinigansl-Zeit

zum Reiseplaner hinzufügen

Ein wahrer Gaumenschmaus im November!

Im November prägt vor allem wieder ein Gericht die Speisekarten der Weinviertler Wirte – das Martinigansl. Ob mit Rotkraut, Erdäpfelknödel oder einer anderen Beilage serviert, der Klassiker im Herbst darf auf keinen Fall fehlen.

Zum Tag des Heiligen Martins am 11. November wird im Weinviertel wieder Brauchtum gelebt. Vor allem das traditionelle Ganslessen ist hier in der Weinregion weit verbreitet.

Wie das Martinigansl zu seinem Namen kam  

Wer kennt sie nicht, die Geschichte des Heiligen Martins mit den Gänsen: Der Legende zufolge versteckte sich der Heilige Martin im Jahre 371 aufgrund der bevorstehenden Bischofswahl in einem Gänsestall, um dem schweren Amt des Bischofes zu entgehen. Durch das Geschnatter der Gänse wurde dieser allerdings verraten und letzten Endes doch zum Bischof geweiht. Ob dies der Wahrheit entspricht, lässt sich heute nicht mehr feststellen, aber dass die Gänse zum Tage des Heiligen Martins voll gemästet waren und dies die letzte Gelegenheit für ein festliches Essen vor der adventlichen Fastenzeit war, entspricht einer Tatsache.

Gelebte Tradition: Ganslessen

Zu Ehren des Heiligen Martin wird heutzutage jährlich am 11. November das traditionelle Ganslessen veranstaltet. Früher war das Verspeisen der Martinigans ein ganz besonderer Anlass, denn es war der letzte Braten vor dem sechswöchigen Adventfasten. Dieses Brauchtum ist bis heute erhalten geblieben, auch wenn es die damalige Adventfastenzeit heute so nicht mehr gibt.

Falls Sie Lust bekommen haben selbst ein Ganslessen zu veranstalten oder einfach nur Familie und Freunde zu sich einzuladen, haben wir weiter unten ein Rezept für Sie vorbereitet, mit dem die Zubereitung des Martinigansls ein Kinderspiel wird.  

Tipp: Achten Sie beim Zubereiten des nächsten Martinigansls auf die Farbe des Brustbeins. Glaubt man nämlich den Erzählungen, dient das Brustbein als Orakel. Die Farbe soll Rückschluss auf die Witterung des kommenden Winters geben – ist es weiß, steht uns ein strenger und schneereicher Winter bevor.

Unsere Termin-Tipps rund ums Ganslessen ...

Restaurant / Gasthaus Ort Datum Event
HOPFELD - Hotel DREIKÖNIGSHOF Stockerau Fr, 1. November | Sa, 2. November | Fr, 8. November | Sa, 9. November Ganslessen
Gasthaus Bsteh Wulzeshofen Fr, 1. November | Sa, 2. November | So, 3. November | Sa, 9. November Ganslzeit
Gasthaus Herbst Hanfthal Fr, 8. November | Sa, 9. November Ganslessen bei Kerzenschein
Weinbar Weinquartier Retz Sa, 09. November Ganslessen
Therme Laa Laa an der Thaya So, 10. November Martini-Brunch
Gasthaus Martin Weiler Laa an der Thaya So, 10 November Ganslbrunch
Restaurant & Hotel Neustifter Poysdorf So, 10. November Martini-Brunch
Althof Retz Retz So, 10. November Martini-Brunch

 

Das Martinigansl hält Einzug auf der Speisekarte ...

Restaurant / Wirtshaus Ort Datum Details zum Ganslessen
Gastwirtschaft Neunläuf Hobersdorf 6. bis 17. November Freilandgänse aus dem Weinviertel auf Vorbestellung zu den üblichen Öffnungszeiten
Gasthaus Goldenes Bründl Oberrohrbach ab 26. Oktober Frisches Weidegansl
HOPFELD - Hotel DREIKÖNIGSHOF Stockerau 25. Oktober bis 17. November Gänsebrust mit Zwetschken-Chili-Soße oder Orangen-Maroni-Soße. Als Beilage gibt es Rotkraut und Erdäpfelknödel
W4 - Wein Genuss Kultur Röschitz 25. Oktober bis 17. November Saftiges Martinigansl mit Knödel, Apfelrotkraut und passende Jungweine auf Vorbestellung
Weydner Wirtshaus Oberweiden 8. bis 24. November Weidegänse aus dem Weinviertel auf Vorbestellung zu den gewohnten Öffnungszeiten. Als Beilagen wird Quittenrotkraut oder Speckkraut, Knödel, geschmorter Preiselbeerapfel und Saft serviert
Hotel-Restaurant Schweinberger Stetten 26. Oktober bis 23. November Vorspeisen rund ums Martinigans | Martinigansl mit Semmelfülle und Apfelrotkraut auf Vorbestellung von Do bis Sa zu Mittag und am Abend 
Gasthaus Herbst Hanfthal ab 1. November Martinigansl
Marchfelderhof Deutsch Wagram ab 1. Oktober Dreierlei von der Bauern-Gänseleber | Ganslsuppe | Gefülltes Marchfelder Bauerngansl mit Rotkraut Erdäpfelknödel und Preiselbeeren

 

Unsere Tipps ...