Bahnlinie "ErlebnisZug Leiser Berge" von Wien nach Ernstbrunn

Bahnlinie von Wien-Nord bis Ernstbrunn-Leiser Berge

zum Reiseplaner hinzufügen
Vollbild
Höhenprofil

46,51 km Länge

Tourendaten
  • Strecke: 46,51 km
  • Aufstieg: 172 Hm
  • Abstieg: 77 Hm
  • Dauer: 0:35 h
  • Niedrigster Punkt: 157 m
  • Höchster Punkt: 292 m

Details für: Bahnlinie "ErlebnisZug Leiser Berge" von Wien nach Ernstbrunn

Kurzbeschreibung

ErlebnisZug in die Leiser Berge – Nachhaltig von Wien zum Ausflug nach Niederösterreich

Beschreibung

Nachhaltiger Ausflug mit dem ErlebnisZug – von der Großstadt ins Grüne zu Alpakas und Wölfen

Autofrei reisen und richtig viel erleben: Der ErlebnisZug vom Wiener Praterstern führt gemütlich und umweltschonend ins Ausflugsparadies der Leiser Berge im niederösterreichischen Ernstbrunn – mit Zwischenstation bei der Fossilienwelt in Stetten. Wer mag, nimmt nach Reservierung gratis Fahrrad oder Kinderwagen im Zug mit und genießt am Ziel die schönen Rad- und Wanderwege – oder eine der zehn Mountainbike-Strecken in den Leiser Bergen.

Am Bahnhof Ernstbrunn warten schon die Naturpark-Busse, um die Besucher nachhaltig zu den beliebten Ausflugszielen rundum zu bringen. Familien lieben den Wildpark Ernstbrunn mit dem Wolfsforschungszentrum. Tierisch toll ist es auch auf der Alpaka-Farm. Kulinarische Schmankerln für Groß und Klein locken am Bauernmarkt Simonsfeld. Weitere Ausflugshighlights sind das Schloss/MAMUZ Asparn an der Zaya sowie der dortige Draisinenbahnhof.

Und am Ende des Tages? Geht es so müde und zufrieden wie sicher und bequem einfach wieder mit Bus und Bahn retour in die Stadt.

Startpunkt der Tour

Wien-Nord

Zielpunkt der Tour

Ernstbrunn-Leiser Berge

Weitere Infos / Links

Verantwortlicher für den Inhalt dieser Tour
Weinviertel Tourismus GmbH
Letzte Aktualisierung: 14.09.2021

Weitere Touren in der Umgebung des Startpunkts