Traktorwandern, © Weinviertel Tourismus / Weiss

Pfarrkirche zum Hl. Leonhard

Kirche

zum Reiseplaner hinzufügen

Beschreibung

Sehenswerte Kirche im Marchfeld: Die geschichtsträchtige Pfarrkirche Eckartsau ist dem heiligen Leonhard von Limoges geweiht. Das römisch-katholische Gotteshaus stammt in seinem mittelalterlichen Kern aus dem 14. Jahrhundert. Im Jahr 1703 wurde die Kirche barockisiert, wobei der ursprüngliche Grundriss bewahrt blieb. Heute steht sie unter Denkmalschutz. Besonders sehenswert ist unter anderem der barocke Hochaltar aus dem 18. Jahrhundert mit einer Malerei von Vitus Hrdlicka aus dem Jahr 1762. Bereits aus der Zeit um 1500 wiederum stammt die spätgotische Figur des heiligen Leonhard. Die Orgel geht auf das Jahr 1737 zurück, eine Glocke auf 1679.

Die Pfarre Eckartsau liegt im Vikariat Unter dem Manhartsberg. In der Gemeinde leben über 650 Gläubige. Die Gottesdienste der Pfarrkirche zum hl. Leonhard – die von Montag bis Sonntag immer von 8 bis 18 Uhr geöffnet ist – finden am Mittwoch und Sonntag statt.

Standort & Anreise

  • Kontakt

    Pfarrkirche zum Hl. Leonhard

    Schlossgasse 13
    2305 Eckartsau
    AT

    E-Mail: marktgemeinde@eckartsau.gv.at
    Website: www.eckartsau.gv.at

  • Öffentliche Anreise
  • Route mit Google Maps

    Routenplaner Routenplaner


    E-Tankstellen im Umkreis des Ziels E-Tankstellen im Umkreis des Ziels

  • Lage/Karte

Empfehlungen und Tipps in der Umgebung