Liechtenstein Schloss Valtice (Feldsberg)

Schloss

zum Reiseplaner hinzufügen

Beschreibung

Das Schloss Valtice (Feldsberg) war über Jahrhunderte im Besitz der Familie Liechtenstein, ab 1560 repräsentierte es die Hauptresidenz der Dynastie. Die jeweiligen Besitzer des Anwesens beschäftigten viele bekannte Künstler.

Das Schloss gilt als einer der bedeutendsten Belege für die Barockarchitektur in Tschechien. Der einstige Barockgarten mit Statuen und kleinen Bauwerken wurde in einen natürlichen Landschaftspark umgewandelt.

Die Repräsentationsräume des Schlosses konnten bei Abwesenheit der Besitzer schon ab dem 19. Jahrhundert besichtigt werden. Die heutigen Ausstellungsräume vermitteln die Vorstellung eines repräsentativen Barocksitzes. Das Schlossareal gehört zum Gelände der Schlösser Lednice (Eisgrub) und Valtice, das in der Liste der UNESCO geführt wird.

Letzte Führung: Jeweils eine Stunde vor Ende der Öffnungszeiten.

Preise

  • Gruppen:
    200 Kronen pP / ab 65 Jahren 160 Kronen pP
  • Einzelperson:
    200 Kronen pP / ab 65 Jahren 160 Kronen pP
  • Kinder:
    von 6-17 Jahren 100 Kronen / ab 17 Jahren 160 Kronen
  • Führungen:
    Im Preis inkludiert

Ausstattungen

  • Cafe im Haus
  • Führungen
  • regionale Produkte erhältlich
  • Restaurant im Haus
  • Shop
  • WC-Anlage

Haupttour: 20 Zimmer im 1.Stock, Repräsentationszimmer - ca. 1 Stunde.
Fürstliche Wohnung - ca. 30 Minuten

Eignungen

  • Hunde erlaubt
  • rollstuhlgerechte WC-Anlage
  • schlechtwettergeeignet
Wir sprechen...
  • englisch
  • italienisch
  • polnisch
  • tschechisch
  • ungarisch
  • deutsch
  • französisch
  • niederländisch
  • russisch
  • spanisch

Standort & Anreise

Empfehlungen und Tipps in der Umgebung