Der Süden:
Weinviertel vor Wien
Radfahrer mit Burg Kreuzenstein im Hintergrund, © Weinviertel Tourismus / Wurnig

Weinviertel vor Wien

Der Süden des Weinviertels liegt unmittelbar vor den Toren Wiens.

Mit direkter Anbindung an die Donau, zahlreichen Weinorten und bekannten Sehenswürdigkeiten wie der Burg Kreuzenstein, zeigt sich das Weinviertel hier von einer ganz besonderen Seite.

Der Süden des Weinviertels grenzt an die Bundeshauptstadt Wien. Durch diese unmittelbare Nähe und die gute öffentliche Erreichbarkeit der wichtigsten Städte, wie Stockerau, Wolkersdorf und Korneuburg, ist die Region Weinviertel vor Wien vor allem bei Ausflugsgästen sehr beliebt.

Ausflugsziele

Die Perlen- und Fossilienwelt in Stetten ist ebenso einen Ausflug wert wie die Burg Kreuzenstein mit der Adlerwarte. Für Kunst- und Kulturfans hat die Region Weinviertel vor Wien eine Vielzahl an Möglichkeiten zu bieten. Die Festspiele Stockerau sowie das forumschlosswolkersdorf sind nur zwei Beispiele des umfassenden Kulturangebotes.

Erholung

Urlauber und Ausflugsgäste aus dem urbanen Raum schätzen auch das Erholungsgebiet in der Stockerauer Au sehr bzw. die Region rund um Angern an der March mit dem Naturschutzgebiet der March-Thaya-Auen sowie beispielsweise dem Zentrum der Urzeit in Stillfried. Vor den Toren Wiens lässt sich so unbeschwert die Natur genießen. Auch zahlreiche Wander- und Radwege locken in den Süden des Weinviertels.