Schloss Kirchstetten, © Weinviertel Tourismus / Himml

Festspiele Stockerau: Sommernächte mit Aperitif

Beim Open-Air-Festival im Weinviertel gibt es außer Theateraufführungen auf hohem Niveau auch ein Musikprogramm.

Im wunderbaren Ambiente vor der barocken Stadtpfarrkirche erleben die Besucher Theater und Musik auf höchstem Niveau

Intendant Zeno Stanek inszeniert heuer einen Komödienklassiker, sprühender Witz und eine zauberhafte Umsetzung sind vorprogrammiert.

Viel Lärm um nichts

2018 steht von 26. Juni bis 4. August 2018 "Viel Lärm um nichts". In der italienischen Liebeskomödie geht es um Halbwahrheiten, Gerüchte und Intrigen in der High Society – um Nichtigkeiten, die die Welt aufrühren und die Gesellschaft in Aufregung versetzen.

Sommernachts- und Aperitifkonzerte

Das eigens gegründete Musikfestival querfeld¹ ist nicht nur musikalisches Rahmenprogramm der Festspiele Stockerau, sondern auch Highlight des niederösterreichischen Musiksommers. An Sonntagen während der Festspielzeit werden auf der Hauptbühne vor der barocken Stadtpfarrkirche Sommernachtskonzerte und Shows berühmter österreichischer Interpreten geboten. Das Programm ist bunt gemischt, querfeldein durch alle Musikgenres: Klassik, Jazz, Pop, Rock, Wiener Musik, Folk und Chanson.

Festspiele Stockerau

Unsere Tipps ...