Burgfäuleins, © Marktgemeinde Jedenspeigen

Mittelalterfest in Eggenburg

zum Reiseplaner hinzufügen

Seien Sie Teil der Zeitreise zurück ins Mittelalter …

Zum 27. Mal reist die Stadt Eggenburg am 10. September 2022 zurück in eine längst vergangene Zeit. Mittelalterliche Aktivitäten füllen die Gassen mit Leben und verzaubern Besucher.

Die im westlichen Weinviertel gelegene Stadt Eggenburg, lädt euch heuer wieder ein, in die Zeitmaschine zu steigen und einen Stopp im Mittelalter einzulegen. Im Ambiente der mächtigen Stadtmauer entführen verschiedene KünstlerInnen in die Welt dieser sagenhaften Zeit.

Reges Treiben in den Gassen

Mit über 150 unterschiedlichen Programmpunkten und 200 Künstler, gibt es am Mittelalterfest in Eggenburg immer etwas zu entdecken: Minnesänger bringen ihren Liebsten ein Ständchen. Historische Handwerker bieten Einblicke in die damalige Handwerkskunst. Händler feilschen um ihre Waren. Gerüche von exotischen Gewürzen und Speisen erfüllen die Gassen. Gaukelei belebt die Plätze. Musik lädt allerorts zum Tanz ein. Schauspiel unterhält Groß und Klein. Akrobaten & Schaukämpfer bringen zum Staunen und Fanfaren erklingen, wenn die Fahnenschwinger durch die Gassen ziehen. Doch das absolute Highlight ist wie jedes Jahr das traditionelle Ritterturnier zu Pferde. Wenn Metall auf Metall schlägt, ist klar: Das spektakuläre Tunier hat begonnen. Nun kämpfen edle Ritter um die Gunst der Edeldame.

Programm 2022: Die Kelten und ihr Erbe

Die Zeitreise ins Mittelalter ist eines der größten und traditionsreichsten Mittelalterfeste in ganz Österreich. Seit 1995 lockt die Veranstaltung vor allem Mittelalter-Fans nach Eggenburg. 2022 steht das Programm unter dem Motto "Die Kelten und ihr Erbe". Sagen und Geschichten, wie jene von dem keltischen König Artus, versetzen heute noch in Staunen. Keltische Musik, kunstfertiger Schmuck, die berühmten Knotenmuster und noch vieles mehr können Sie dieses Jahr in Eggenburg erleben.

Zeitreise ins Mittelalter

Unsere Tipps ...