Ökozentrum Piesočná

zum Reiseplaner hinzufügen

Ökolehrsaal, Naturschule

Kinder & Besucher tauchen hier in eine Welt von Umwelterziehung und Artenvielfalt ein.

Der Ökolehrsaal mit externer Trainingszone bildet die Grundinfrastruktur für die Umwelterziehung im Gebiet Piesočná, das im geschützten Landschaftsgebiet der Záhorie (Naturschutzgebiet Záhorie) im Katastergebiet des grenzüberschreitenden Dorfes Moravský Svätý Ján in unmittelbarer Nähe der slowakisch-österreichischen Grenze und der March liegt.

Umwelterziehung: Artenschutz & Vielfalt

Ziel ist es, Kinder und Besucher des Piesočná-Gebiets über den Artenschutz von Tieren, insbesondere Brutvögeln, aufzuklären und wissenswerte Informationen rd. um das Thema Umweltschutz zu vermitteln sowie für dieses Thema zu sensibilisieren. Dazu gibt es in unmittelbarer Nähe zum Ökolehrsaal einen wiederbelebten Gartenbereich.

Öffnungszeiten

  • Montag bis Freitag
  • jeweils 8.00 bis 16.00 Uhr

Unsere Tipps ...