Stark Kleine Brücke, © Kulturvernetzung Niederösterreich

Dorfgalerie Hauskirchen

zum Reiseplaner hinzufügen

Kunst in Hauskirchen im Weinviertel.

Pro Halbjahr werden hier Werke von ein bis zwei Gastkünstler und der neun Galeriemitglieder präsentiert.

Die Dorfgalerie wurde im Herbst 2005 eröffnet und präsentiert Werke von Galeriemitgliedern und Gastkünstlern.

Vernissagen und Musik

Sie entdecken einen im dörflichen Umfeld nicht vermuteten Treffpunkt der Kultur, der auch einen „Blick über den Tellerrand“ macht. Das kulturelle Angebot umfasst Vernissagen, gelegentlich Musik und fallweise andere Aktivitäten. Bei den Vernissagen werden kleine, meist selbstgemachte Häppchen angeboten.

Ort der Begegnung

Anliegen der Galeriemitglieder ist es, eine „andere Welt“ zu zeigen, die abseits des Alltags inspiriert und verschiedene Blickwinkel ermöglicht. Interessante und anregende Gespräche zwischen Künstler und Besucher machen die Dorfgalerie zu einem Ort der Begegnung. Mancher mag auch in sich den Wunsch verspüren, Kreativität und Ideen tief aus seinem Inneren nach außen zu transportieren und findet hier Anregung. Denn unbegründete Schwellenängste verhindern Entdeckungen, die das Leben bereichern.

Unsere Tipps ...