Weinviertler Orte, © Weinviertel Tourismus / Lammerhuber

Stronsdorf

Informationen für Ihren Ausflug und Urlaub in Stronsdorf

zum Reiseplaner hinzufügen

Stronsdorf im Bezirk Mistelbach ist eine Marktgemeinde im Weinviertel. Sie umfasst die Orte Oberschoderlee, Patzenthal, Patzmannsdorf, Stronegg, Stronsdorf und Unterschoderlee. Gegründet wurde Stronsdorf vermutlich um das 9. Jahrhundert als slawische Siedlung. Die erste urkundliche Erwähnung ist im Jahr 1072 dokumentiert.

Auf zum Blauen Berg: Naturschutzgebiet in Oberschoderlee

In Oberschoderlee liegt der Blaue Berg, seines Zeichens ein ausgewiesenes Naturschutzgebiet. Der Lösstrockenrasen beherbergt eine einzigartige pannonische Trockenvegetation. Hier haben zahlreiche seltene Schmetterlings-, Heuschrecken- und Vogel-Arten (unter ihnen der Bienenfresser und der Uhu) ihr streng geschütztes Zuhause.

Basisdaten
  • Höhenmeter: 211
  • Einwohnerzahl: 1629
Entfernung
  • zum Flughafen: 79 km
  • zum nächsten Bahnhof: 19 km
  • zur Autobahn: 27 km

Aktivitäten vor Ort

Der Umkreis wurde automatisch erweitert, um genügend Ergebnisse zu erzielen.

Weitere Empfehlungen und Tipps in der Umgebung von Stronsdorf