Weinviertler Orte, © Weinviertel Tourismus / Lammerhuber

Großharras

Informationen für Ihren Ausflug und Urlaub in Großharras

zum Reiseplaner hinzufügen

Großharras lädt als wahre Bilderbuch-Gemeinde zum Kurzurlaub oder Familien-Ausflug ins Grüne ein: Pittoreske Häuser und eine idyllische Kellergasse erstrecken sich rund um die zentrale Kirche, während sich im Hintergrund die sanfte Weinviertler Hügellandschaft erhebt. Dabei vereint die Marktgemeinde im Bezirk Mistelbach insgesamt drei Ortschaften: Diepolz, Großharras und Zwingendorf.

Als Ehrenbürgerin von Großharras gilt übrigens niemand geringerer als Niederösterreichs Landeshauptfrau Johanna-Mikl-Leitner – sie wuchs hier auf und besuchte auch die hiesige Volksschule.

Großharras: von Geschichte bis Genuss

Ein Langobarden-Grab aus der ersten Hälfte des 6. Jahrhunderts zeugt von der frühen Besiedlung des Gebiets – lange vor der erstmaligen urkundlichen Erwähnung im Jahr 1156. Über die Jahrhunderte hinweg durchlebte Großharras mehrere Schlachten, Epidemien und Brände.

Heute gilt die Gemeinde als beliebter Ausgangsort für Wanderungen und Rad-Touren. Dazu locken tolle Ausflugsziele für junge und erwachsene Besucher. Traditionelle Betriebe wie das ausgezeichnete Landgasthaus Holzer – seines Zeichens ein Familien-Unternehmen in bereits dritter Generation – sorgen für das leibliche Wohl.

Die schönsten Ausflugstipps für Alt und Jung in Großharras