Weingut Johann Frohner

Beschreibung

In Großinzersdorf im östlichen Weinviertel, wo einst die Wiege des berühmten Malers Adolf Frohner stand, befindet sich auch seit vielen Generationen das Traditionsweingut Johann Frohner. Eingebettet zwischen sanften Hügeln und den Flussniederungen der March, reifen in pannonischem Klima auf humusreichen Lehm- und Lössböden herrliche Weiß- und Rotweintrauben, die zu wohlschmeckenden Weinen vergoren werden.

Johann Frohner, dessen höchste Prämisse die stetige Qualitätssteigerung seiner Weine ist, setzt dabei seit Jahren unter anderem auf Ausdünnung, also der Reduktion des Traubenbehanges, auf Verzicht von Kunstdünger und schonende Verarbeitung des Traubenmaterials. Aber nicht nur der vergorene Rebensaft hat es Johann Frohner angetan, sonder auch die Herstellung edelster Brände. Ob Marille oder Birne aus eigenem Obstbau, Gelege oder Trester - nur feinste Brände verlassen die hauseigene Destillerie. Für Leckermäulchen bietet das Hause Frohner mit dem Rotwein,- Nuss,- und Kräuterlikör.

Im Heurigenlokal ist ausreichend Platz für bis zu 90 Personen. Auch im Gastgarten können hervorragende Weine und unsere Schmankerln genossen werden. Wir veranstalten gerne Feste und Feiern für Sie, auf Wunsch mit warmen Buffets, in Kooperation mit regionalen Restaurants und Cateringunternehmen.

Standort & Anreise

Vollbild
Weingut Johann Frohner

Großinzersdorf 152
A-2225 Großinzersdorf

Route planen