Pankraz-Radweg

Familienradroute ausgehend von Bahnhof Hollabrunn

zum Reiseplaner hinzufügen
Vollbild
Höhenprofil

24,17 km Länge

Tourendaten
  • Schwierigkeit: mittel
  • Strecke: 24,17 km
  • Aufstieg: 177 Hm
  • Abstieg: 177 Hm
  • Dauer: 2:00 h
  • Niedrigster Punkt: 211 m
  • Höchster Punkt: 364 m
Eigenschaften
  • Rundtour
  • mit Bahn und Bus erreichbar
  • familienfreundlich

Details für: Pankraz-Radweg

Kurzbeschreibung

Start / Ziel: Hollabrunn

Beschreibung

Route durch Weinberge und Kellergasse

Startpunkt der Tour

Bahnhof Hollabrunn

Zielpunkt der Tour

Bahnhof Hollabrunn

Wegbeschreibung für: Pankraz-Radweg

Start am Bahnhof in Hollabrunn, verlassen Sie den Kreisverkehr bei der 2. Ausfahrt, folgen Sie der Bahnstraße bis zur Kreuzung mit Bachpromenade, biegen Sie rechts ein in Bachpromenade. Folgen Sie dem Weg bis Kreuzung Senitzergasse, biegen Sie dort rechts ab, folgen Sie dem Weg bis Kreuzung Zeillernweg. Sie verlassen jetzt das Stadtgebiet und folgen der blauen Wegmarkierung. Sie fahren parallel zu den Gleisen der ÖBB. Die erste Ortschaft, die Sie passieren ist Breitenwaida. Danach folgen Kleedorf, Puch, Dietersdorf und Sonnberg. Die Runde schließt sich beim Jüdischen Friedhof und Sie fahren auf dem gleichen Weg zurück zum Ausgangspunkt auf dem Sie die Stadt vorher verlassen haben.

Anfahrt

Über S3 - Abfahrt Hollabrunn Mitte, Richtung Zentrum bis Bahnhof

Parken

Park and Ride Bahnhof Hollabrunn

Weitere Infos / Links

Verantwortlicher für den Inhalt dieser Tour
Weinviertel Tourismus GmbH
Letzte Aktualisierung: 25.08.2022

Heuriger und Vinothek Groiss, Breitenwaida: www.groiss-heurigen.at

Florianiheuriger, Viendorf: www.florianiheuriger.at

Weinbau Neunteufl, Viendorf: www.weinbau-neunteufl.at

Ausrüstung

Keine Rennräder, geeignet für Kinder ab 10 Jahren

Sicherheitshinweise

Von Hollabrunn führt die Strecke großteils parallel zur Bahntrasse durch ein landschaftlich reizvolles Gebiet bis Breitenwaida. Von dort geht es leicht ansteigend weiter nach Puch und danach etwas steiler bergauf Richtung Großweikersdorf zur Hochstraße. Danach fährt man den Wald entlang, am Ausgangspunkt des Waldlehrpfades vorbei und über den Pankraz nach Breitenwaida, schließlich durch Dietersdorf und Sonnberg retour nach Hollabrunn

Kartenempfehlungen

Erhältlich bei Stadtgemeinde Hollabrunn, Sport- und Seminarhotel Hollabrunn, Regionenshop

Tipp des Autors

Geheimtipp: ein Besuch des wunderschönen Jüdischen Friedhofs

Empfehlungen in der Nähe des Startpunkts der Tour

Weitere Touren in der Umgebung des Startpunkts