Kellergassen.rad.route

Radtour ausgehend von Poysdorf, Vino Versum

zum Reiseplaner hinzufügen
Vollbild
Höhenprofil

14,75 km Länge

Tourendaten
  • Schwierigkeit: leicht
  • Strecke: 14,75 km
  • Aufstieg: 128 Hm
  • Abstieg: 128 Hm
  • Dauer: 1:00 h
  • Niedrigster Punkt: 193 m
  • Höchster Punkt: 266 m
Eigenschaften
  • Rundtour
  • aussichtsreich
  • Einkehrmöglichkeit
  • familienfreundlich
  • kulturell / historisch

Details für: Kellergassen.rad.route

Kurzbeschreibung

Start / Ziel: Poysdorf Vino Versum

Beschreibung

Die Radroute bietet viel Abwechslung, wildromantische Kellergassen und einmalige Aussichten über die Hügellandschaft rund um Poysdorf. Sie verbindet einige der schönsten Kellergassen des Weinviertels und zeigt die Vielfältigkeit unserer Kellergassen - von tiefeingegrabenen, schattigen Hohlwegen wie dem Radyweg und Rösselberg bis zu den idyllischen Kellerdörfern in Wilhelmsdorf (Folda) und Kleinhadersdorf (Grundern). Eine wahre Besonderheit ist die „Bunte Kellergasse Schnellern“ - einmalig in Österreich.
Highlights:
- idyllische Kellergassen

Startpunkt der Tour

Poysdorf, Vino Versum

Zielpunkt der Tour

Poysdorf, Vino Versum

Wegbeschreibung für: Kellergassen.rad.route

Ausgangspunkt dieser Tour ist das Vino Versum in Poysdorf. Überqueren Sie die Bundesstraße und biegen Sie in die „Gstettn“ ein, sodass Sie entlang der Kellergasse „Radyweg“ bis zum Hotel Neustifter gelangen. Kurz nach dem Hotel biegt die Strecke scharf nach links ab und Sie gelangen über die Kellergasse „Rösselberg“ wieder zurück in den Ort. Vorbei an der Grazerbergschenke fahren Sie über Wilhelmsdorf bis Kleinhadersdorf. Bei der Kirche „St. Rochus“ biegen Sie links ab und fahren gerade aus über die Bundesstraße bis Sie in die bunte Kellergasse „Schnellern“ gelangen. Vorbei an zahlreichen Weingärten geht es weiter nach Wetzelsdorf. Nachdem Sie durch die Wetzelsdorfer Kellergasse in den Ort gelangt sind, folgen Sie der Bachstraße und später dann der Kaiserstraße nach Poysdorf. Beim Mariazeller Kreuz biegen Sie rechts ein und fahren den Straßenverlauf entlang. Am Ende der Schulstraße, bei der NNÖMS Poysdorf, biegen Sie rechts und dann gleich wieder links ab. Sie durchqueren die nächste enge Gasse auf der rechten Seite und fahren gerade aus bis Sie in die Singergasse einbiegen. Danach nehmen Sie die zweite Gasse rechts. So gelangen Sie zum Kolpinghaus und dahinter befindet sich auch Ihr Ausganspunkt, das Vino Versum.

Anfahrt

Mit dem Auto ist Poysdorf über die Autobahn „A5“ erreichbar.

Parken

Am Ausgangspunkt der Tour steht der Parkplatz des Vino Versums Poysdorf zur Verfügung

Öffentliche Verkehrsmittel

Aus Wien kommend muss man zuerst mit Bus oder Bahn nach Mistelbach fahren. Von Mistelbach/ Hauptplatz gibt es eine Busverbindung nach Poysdorf. Von Wolkersdorf gibt es ebenfalls eine Busverbindung nach Poysdorf, allerdings mit einer längeren Anfahrtszeit.

Weitere Infos / Links

Vino Versum Poysdorf

Wegbeschaffenheit: 90 % Asphalt, 10 % Kopfsteinpflaster
Führung: 20 % Mischverkehr, 80 % stark verkehrsberuhigt mit Mischverkehr