Weinviertel , © Weinviertel Tourismus / Bartl

Jakobsweg Weinviertel - Zu Fuß von Mikulov nach Krems an der Donau

zum Reiseplaner hinzufügen

Autor: Reinhard Mandl

Der 2010 zu neuem Leben erweckte Jakobsweg Weinviertel beginnt in der südmährischen Grenzstadt Mikulov bzw. auf österreichischer Seite in Drasenhofen, das nachweislich bereits früh von historischen Jakobspilgern aufgesucht wurde. Über Falkenstein, Poysdorf, Mistelbach, den Buschberg und den Michelberg führt der Weg quer durch das Weinviertel bis nach Krems an der Donau, wo der Pilgerweg nach 153 Kilometern in die Hauptroute des Jakobswegs Österreich einmündet.

Reinhard Mandl liefert in diesem Buch einen authentischen Bericht über ein nahe liegendes Auszeit-Abenteuer. Mit stimmungsvollen Fotoaufnahmen möchte er dazu verführen, sich selbst auf den Weg zu machen und das Weinviertel Schritt für Schritt aus der Fußgänger-Perspektive neu zu entdecken.

Portrait

Reinhard Mandl, geboren 1960 in Amstetten, lebt seit 1980 in Wien. Als junger Völkerkunde-Student entdeckte er in den Indianer-Reservaten der Westlichen Schoschonen seine Liebe zur Fotografie. In den 1990er-Jahren gestaltete und präsentierte er zahlreiche Reisediashows mit Schwerpunkt Nordamerika. Seit 1998 erschienen von ihm zahlreiche Bildbände, vorwiegend zu Niederösterreich-Themen und über Wien, aber auch über den Jakobsweg Österreich.

ISBN: 978-3-9519804-8-5