Hut, © Weinviertel Tourismus / Lammerhuber
Kellergasse im Frühling, © Weinviertel Tourismus / Wurnig
Museum

Erstes Österreichisches Küchenmuseum und Greisslereimuseum

Dieser Betrieb ist ausgezeichnet ...

  • Niederösterreich-CARD

Beschreibung

Einladung  zu einer Reise in die Vergangenheit der Küchengeschichte, mit vielen komplett möblierten Küchen aus mehreren Jahrzehnten, von 1900 bis 1970.  Nach jahrelangen Vorbereitungen, eine lange Zeit des Sammelns von Küchenutensilien, Geräten und Kücheneinrichtungen, hat das neue Küchenmuseum im ältesten Haus von Herrnbaumgarten seine Pforten geöffnet.
Die Ausstellungsfläche wurde damit vervielfacht und präsentiert ab jetzt eine vielfältige und liebevoll gestaltete Ausstellung rund um das Thema Küche und ist eine grandiose Erweiterung des bereits seit 2008 bestehenden ersten Küchenmuseumshaues.
Es erwartet Sie unter anderem auch eine Originalküche aus den 60er-Jahren mit Lilienporzellan „Daisy“ und viele liebevoll zusammengetragene Stücke aus Großmutters Zeiten.
So bekommt man einen Eindruck über die technische Revolution, die im letzten Jahrhundert auch in unseren Küchen stattgefunden hat.

Die „vermischte Warenhandlung“ ist eine Greisslerei mit Originalinventar aus der Gründerzeit (1877), welches Ladenhüter aus dem 100-jährigen Bestand des Geschäftes umfasst.

Anreise: A5 Abfahrt Poysdorf Nord, Bahnhof Mistelbach, dann Postbus (100 m)

Kurier-Beitrag

Preise

  • Gruppen:
    ab 10 Personen: EUR 4,-
  • Einzelperson:
    EUR 5,-
  • Kinder:
    bis 16 Jahre: EUR 2,50 Familie (1 Ew + 2 Ki): 10,00

Ausstattung

  • Führungen
  • Hunde erlaubt
  • rollstuhlgerechte WC-Anlage
  • schlechtwettergeeignet
  • Shop

Standort & Anreise

Vollbild
Erstes Österreichisches Küchenmuseum und Greisslereimuseum

Poysbrunnerstraße 9
A-2171 Herrnbaumgarten

Route planen