Urlaub mit Hund, © Weinviertel Tourismus / Himml

Auf 4 Pfoten durch's Weinviertel ...

zum Reiseplaner hinzufügen

Packliste für Ihren vierbeinigen Liebling

An den Hund

  • Halsband & Geschirr
  • Lange Leine (Flexi- od. Laufleine)
  • Kurze Leine
  • Maulkorb od. Maulschlaufe
  • Für leicht gestresste Hunde Panik-/Thunder-Shirts (günstige Alternative sind eng anliegende Kinder-Shirts), dies simuliert unter dem Geschirr getragen Umarmung bzw. Halt
     

In den Rucksack

  • Wasserschüssel
  • Wasser in einer Flasche
  • Hunde-Erste-Hilfe-Set
  • Kot-Sackerl
  • Impfpass
  • Spielzeug (zur Ablenkung, aber auch für Wiesen, auf denen man den Hund laufen lassen kann/will)
  • Leckerli (Temperatur angepasst)
  • Notfallkarte mit Allergien und Notfallkontakten, falls dem Besitzer etwas passiert (auch an Leine bzw. Halsband festmachbar)
  • Kamm/Schere (falls dem Hund Disteln bzw. andere Pflanzen im Fell hängen bleiben)
  • Zeckenzange
     

Schnick-Schnack für besondere Ausflüge

  • Kühldecken/Betten für den Hund
  • Wasserspielzeug
  • Bodenspieß (um den Hund anzuhängen, ohne ihn an einen Baum zu ketten)
     

Für Übernachtungen

  • Hundebett/-decke
  • an Dauer des Aufenthalts und Anzahl der Hunde angepasste Futterrationen
  • eigene Wasserschüsseln
  • Faltboxen (falls Sie Ihren Hund im Zimmer lassen wollen und Angst haben, er könnte die Einrichtung beschädigen)
  • Kopfspiele für den Hund (so wird er geistig müde & stellt weniger an – wie zB Becherspiele)

Unsere Tipps ...