Weinviertler Orte, © Weinviertel Tourismus / Lammerhuber
Ort in Niederösterreich

Wildendürnbach

Der Hauptort der Großgemeinde Wildendürnbach ist Wildendürnbach mit ca. 900 Einwohnern. Hier ist die wesentliche soziale Infrastruktur mit Gemeindeamt, Volkschule und Kindergarten sowie zwei Ärzten gegeben. Ebenso ist hier eine Grundausstattung mit Geschäften für den täglichen Bedarf sowie zwei Gasthäuser vorhanden.

Der Ort Wildendürnbach liegt in einem überwiegend ebenen Bereich der Gemeinde. Die Ortsstruktur entspricht in der Grundstruktur einem Angerdorf mit bis zu 50 Metern Breite zwischen den Häuserfronten. Der in der Längsrichtung des Angers verlaufende Wildendürnbach wurde in den Sechzigerjahren verrohrt.

Die durchwegs geschlossene Bebauung ist überwiegend als Kleinlandwirtschaften errichtet worden, wobei historisch gesehen sich unmittelbar daran der Hintausbereich angeschlossen hat. Ein Teil des Ortes hat sich entlang der Landeshauptstraße in Richtung Grenze zu Tschechien entwickelt. Neuere Ortsbereiche haben sich unmittelbar anschließend an die historisch gewachsenen Ortsgebiete Richtung Süden und Richtung Norden entwickelt.

Standort & Anreise

Vollbild
Wildendürnbach

Nr. 3815
A-2164 Wildendürnbach

Route planen