Weinviertler Orte, © Weinviertel Tourismus / Lammerhuber
Ort in Niederösterreich

Mailberg

Die Marktgemeinde Mailberg ist ein weithin bekannter Weinbauort, eingebettet in einem Talkessel, umgeben von seinen Weingärten. Vorzügliche Weine, vor allem der Grüne Veltliner reifen hier mit sehr individuellen Charakter. Das alljährliche Kellergassenfest im Juni bietet Gelegenheit die edlen Weine kennen zu lernen. Die drei romantischen Kellergassen (eine unter Denkmalschutz) mit ihren gepflegten Presshäusern und Kellern beherbergen die sortentypischen Weine der WinzerInnen und laden zur Verkostung und zum Kauf ein. Bereits 1055 wird Mailberg urkundlich erwähnt. Schloss Mailberg ist der älteste Besitz des Malteser Ordens in Österreich und seit 1146 in ständigem Besitz des Ordens. In den historischen Räumlichkeiten ist heute ein 4* Schlosshotel untergebracht. Der bewaldete Buchberg (416m) mit noch intakter Natur,bietet Gelegenheit für erholsame Wanderungen, abseits von Massentourismus und Lärm.Sehenswert die Schlossanlage, die Kunigundenkirche (15.Jh.) mit dem hochgelegenen Friedhof und herrlichem Panoramablick auf den ritterlichen Markt Mailberg.

Basisdaten

  • Höhenmeter: 217
  • Einwohnerzahl: 583

Standort & Anreise

Vollbild
Mailberg

Nr. 153
A-2024 Mailberg

Route planen