Weinviertler Orte, © Weinviertel Tourismus / Lammerhuber
Ort in Niederösterreich

Ernstbrunn

ERNSTBRUNN - EIN FREMDENVERKEHRSORT IM WEINVIERTEL

Im Schnittpunkt zweier Bundesstraßen, der Bundesstraße 6 von Korneuburg nach Laa und der Bundesstraße 40 von Mistelbach nach Hollabrunn, im geografischen Herzen des Weinviertels gelegen, ist die Gemeinde die nördlichste und flächenmäßig größte Gemeinde des Bezirkes Korneuburg. Die Marktgemeinde ist von der Landwirtschaft geprägt. Im Hauptort Ernstbrunn finden Betriebe und etliche Gewerbetreibende, Dienstleistungsbetriebe und Fremdenverkehrsbetriebe gute Voraussetzungen.

Der Naturpark "Leiser Berge" mit all seinen Schönheiten eignet sich hervorragend für Tourismus- und Freizeitgestaltung, sowie als Naherholungsgebiet für die Städter. Der Stolz auf diesen Naturpark mit seinem Erholungspotential ist nicht unbegründet und man findet hier knapp 35 Autominuten von Wien entfernt, ein äußerst reizvolles Erholungsgebiet. Ob Wandern, Ballonfahren, Fischen, Rad- oder Mountainbikefahren, Reiten oder im Winter Langlauf betreiben, dass kann Ernstbrunn alles seinen Besuchern bieten. Link: Freizeiteinrichtungen

Ein Wochenendausflug mit einem Besuch des Bauernmarktes in Simonsfeld, des Wildpark Ernstbrunn, Wolfsforschungszentrum, der Weinvierteldraisinen und NostalgieErlebniswelt, der Mountainbike Arena LeiserBerge - Ernstbrunn, der Aussichtswarte und Wallfahrtskirche in Oberleis, abgerundet mit einer Wanderung durch den Ernstbrunner Wald bleibt den Gästen unvergesslich.

Standort & Anreise

Vollbild
Ernstbrunn

Hauptplatz 1
A-2115 Ernstbrunn

Route planen