Weinviertler Orte, © Weinviertel Tourismus / Lammerhuber
Ort in Niederösterreich

Bernhardsthal

Die Marktgemeinde Bernhardsthal besteht seit der Zusammenlegung im Jahre 1971 aus den Katastralgemeinden Bernhardsthal, Katzelsdorf und Reintal.

Ca. 60 km nördlich von Wien und direkt an der Nordbahn gelegen bieten sich hier Gelegenheiten für Erholung und Entspannung beim Radfahren, Reiten, Bootfahren, Fischen, Tennisspielen, Eisstock- bzw. Asphaltstockschießen und Wanderungen durch die Thayaauen, den Föhrenwald (Besucherleitsystem und Infotafen) und die Weingartenfluren.

Ein ca. 25 ha großer Teich in Bernhardsthal ladet zu Bootsfahrten und Fischen ein. Radfahrer finden Anschlüsse an verschiedene Radwege.

Für Pferdefreunde besteht die Möglichkeit die Landschaft vom Pferd aus entlang von Reitwegen zu erkunden.

Geschichtsinteressierten bietet das Heimatmuseum (4000jährige Siedlungsgeschichte) sowie Ausflüge zu den nahen Liechtensteinschlösser in Tschechien über den Grenzübergang Reintal reichlich Abwechslung.

Basisdaten

  • Höhenmeter: 164
  • Einwohnerzahl: 2400

Standort & Anreise

Vollbild
Bernhardsthal

Hauptstraße 65
A-2275 Bernhardsthal

Route planen