Palterndorf-Dobermannsdorf

Beschreibung

Die historisch bedeutende Marktgemeinde Palterndorf-Dobermannsdorf liegt im Zayatal. 1290 schenkten die Kuenringer die Pfarre Palterndorf dem Deutschen Orden. Wertvolle Baujuwele befinden sich in der Gemeinde wie der über 600 Jahre alte Wehrturm und die einzigartige gotische Pestsäule.

In Dobermannsdorf waren die Liechtensteiner große Grundbesitzer, um 1900 errichteten sie anstelle der alten eine bemerkenswerte neugotische Pfarrkirche.

Die beiden Ortsteile sind im Gemeindewappen dargestellt. Während das Kreuz des Deutschen Ordens auf Palterndorf hinweist, steht die stilisierte Weintraube für die hervorragenden Weine aus Dobermannsdorf.

Standort & Anreise

Vollbild
Palterndorf-Dobermannsdorf


A-2181 Dobermannsdorf

Route planen