Kellergassen-Rundweg Hohenruppersdorf

Themenweg ausgehend von Erlebnis-Weingartl in Hohenruppersdorf

zum Reiseplaner hinzufügen
Vollbild
Höhenprofil

6,67 km Länge

Tourendaten
  • Schwierigkeit: leicht
  • Strecke: 6,67 km
  • Aufstieg: 96 Hm
  • Abstieg: 96 Hm
  • Dauer: 2:00 h
  • Niedrigster Punkt: 213 m
  • Höchster Punkt: 269 m
Eigenschaften
  • Rundtour

Details für: Kellergassen-Rundweg Hohenruppersdorf

Kurzbeschreibung

Start / Ziel: Hohenruppersdorf

Beschreibung

Tipp für Kellergassen-Fans ...

14 Stationen beschreiben entlang dieses Kellergassen-Rundweges historische und kulturelle Themen der Orts- und Weinbautradition von Hohenruppersdorf.

Der Kellergassen-Rundweg beginnt beim Erlebnis-Weingartl und führt großteils auf Asphaltwegen (sonst Grasnarbenweg) - durch vier der Hohenruppersdorfer Kellergassen. Dabei ist Kellergasse nicht gleich Kellergasse - jede bietet ihre individuelle Stimmung, weite Aus- und tiefe Einblicke. Denn die Kellergassen erzählen interessante Geschichten über Weinbau, Kultur und Historisches.

Startpunkt der Tour

Erlebnis-Weingartl in Hohenruppersdorf

Wegbeschreibung für: Kellergassen-Rundweg Hohenruppersdorf

Der Weg verläuft durch einen romantischen Hohlweg, entlang der Naschzeile, zu einem der höchsten Aussichtspunkte. Dann entlang des hiesigen Front-Einbruches im II. Weltkrieg hin zu historischen Verstecken. Der Zehent-Keller des Stiftes Mauerbach erzählt eine eigene Geschichte, ebenso wie ein Scraffiti im Pfarr-Keller oder jenes am Wimmer-Keller in der Wiener Straße. Der Rundweg endet schließlich beim „Schwoazn Presshaus“, beim Erlebnis-Weingartl.

Der Weg kann jederzeit individuell begangen werden.

Weitere Infos / Links

Verantwortlicher für den Inhalt dieser Tour
Weinviertel Tourismus GmbH
Letzte Aktualisierung: 16.08.2022

Empfehlungen in der Nähe des Startpunkts der Tour

Weitere Touren in der Umgebung des Startpunkts