Dürnkrut

Beschreibung

Dürnkrut ist eine Marktgemeinde mit 2.257 Einwohnern (Stand 01.01.2011) und liegt am Ostrand des Weinviertels umgeben von schönen Weinbergen, Feldern, Radwegen sowie der March-Au und damit an der Grenze zur Slowakei. 1160 wurde das Schloss erstmals urkundlich erwähnt und dient heute als kommunales Verwaltungszentrum mit einem Schlossmuseum. Das Standesamt hat seinen Sitz ebenfalls im Schloss; ein kleiner und ein großer Trauungssaal stehen für Trauungen zur Verfügung. Anschließend kann das Dürnkruter Veranstaltungszentrum – die Bernsteinhalle – für die Hochzeitsfeier angemietet werden. Buchbar auch für Geburtstage, Messen, Kabaretts, Vorträge, Ausstellungen, Bälle, Vereinsveranstaltungen etc. Für kleinere Veranstaltungen kann die Galerie im 1. Stock in der Bernsteinhalle sowie das Bernsteinzimmer extra angemietet werden (www.duernkrut.gv.at).

Standort & Anreise

Vollbild
Dürnkrut


A-2263 Dürnkrut

Route planen