Hut, © Weinviertel Tourismus / Lammerhuber
Kellergasse im Frühling, © Weinviertel Tourismus / Wurnig
Museum, Schloss

Kaiserliches Jagdschloss Eckartsau

Dieser Betrieb ist ausgezeichnet ...

  • Niederösterreich-CARD

Beschreibung

Eingebettet in die Donau-Auen und den zauberhaften Schlosspark erzählt das Kaiserliche Jagdschloss Eckartsau die spannende Geschichte vom Ende der Donaumonarchie. 1918/19 war es der letzte Wohnsitz von Kaiser Karl und Zita in Österreich. Hören Sie aus Kaiserin Zitas Tagebüchern von den berührenden und privaten Momenten der letzten Tage der Kaiserlichen Familie auf Österreichischem Boden.

Tauchen Sie im Gedenkjahr 2018 "100 Jahre Republik Österreich - 100 Jahre Ende der Monarchie" ein in eine kleine Welt mit großer Geschichte. Atmen Sie die Luft der Habsburger-Monarchie und ihrer Legenden. Es erwarten Sie heuer Sonderführungen und eine Sonderausstellung „Karl & Zita – Im Schatten der Geschichte“ (ab 30. Mai 2018), neben einigen anderen spannenden Veranstaltungen!

TIPP: Erkunden Sie auch unsere interaktive Nationalparkausstellung Wild°Wechsel, die Ihnen nicht nur Lust auf einen Au-Spaziergang macht sondern in der Sie die Geschichte dieser Landschaft bis ins 19. Jh. zurückverfolgen können. Entspannung bietet neben unserem romantischen Schlosspark auch das Schloss Café im Innenhof.

Ausstattung

  • Führungen

Standort & Anreise

Vollbild
Kaiserliches Jagdschloss Eckartsau

Schloss
A-2305 Eckartsau

Route planen