Hut, © Weinviertel Tourismus / Lammerhuber
Kellergasse im Frühling, © Weinviertel Tourismus / Wurnig

Aussichtswarte am Oberleiserberg

Aussichtswarte

zum Reiseplaner hinzufügen

Beschreibung

Auf den Grundmauern eines römischen Hauses errichtet bietet der nach dem Vorbild eines antiken Wachturms gestaltete Aussichtsturm einen herrlichen Blick übers Weinviertel. Bei klarer Sicht sind auch Rax, Schneeberg, Karpaten sowie Pollauer Berge und der Ötscher zu erkennen.

Rund um den Aussichtsturm erstreckt sich ein Freilichtmuseum und im Inneren des Turms befindet sind eine Ausstellung über die Ausgrabungen und die 6000 Jahre Besiedlungsgeschichte des Wohnberges.

Der Oberleiser Berg (457m) ist auch Ausgangspunkt von Naturpark- und Zeitreiseführungen für Schulen oder Reisegruppen.
Die Dauer der Führungen können individuell vereinbart werden. Eine Führung ist ab 15 Personen möglich.

Zusatz-Ausstattung für Familien bzw. Gruppen:

  • Busparkplatz

Preise

  • Gruppen:
    Erw. € 1,50 / Kinder € 0,80
  • Einzelperson:
    1,50
  • Kinder:
    0,80
  • Führungen:
    zw. € 4,00 - € 10,00

Ausstattung

  • Führungen
  • Hunde erlaubt

Wir sprechen...

  • englisch
  • deutsch

Standort & Anreise

Empfehlungen und Tipps in der Umgebung