Wind.rad.route

Radtour ausgehend von Poysdorf, Vino Versum

zum Reiseplaner hinzufügen
Vollbild
Höhenprofil

19,73 km Länge

Tourendaten
  • Schwierigkeit: leicht
  • Strecke: 19,73 km
  • Aufstieg: 154 Hm
  • Abstieg: 154 Hm
  • Dauer: 1:20 h
  • Niedrigster Punkt: 188 m
  • Höchster Punkt: 292 m
Eigenschaften
  • Rundtour
  • aussichtsreich
  • Einkehrmöglichkeit
  • familienfreundlich

Details für: Wind.rad.route

Kurzbeschreibung

Start / Ziel: Poysdorf, Vino Versum

Beschreibung

Über Nebenstraßen führt die Radroute nach Wetzelsdorf, um sich den in der Ferne aufragenden Windrädern zu nähern. Nach einer kurzen Etappe durch ein liebliches Wäldchen erreicht man nach ein paar Höhenmetern die Windräder. Direkt unter den über 100 Meter hohen technischen Bauwerken kann man eine Rast einlegen und sich über das Wunderwerk der Technik informieren.

Highlights:

- Kellergasse „Alte Geringen“ mit Heurigen „Preyer‘s Rad- und Pferdestopp“

- toller Blick auf die Windräder und Felder

Startpunkt der Tour

Poysdorf, Vino Versum

Zielpunkt der Tour

Poysdorf, Vino Versum

Wegbeschreibung für: Wind.rad.route

Ausgangspunkt dieser Tour ist das Vino Versum in Poysdorf. Sie fahren am Kolpinghaus vorbei und biegen links in die Singergasse ein. Danach biegen Sie in die zweite Gasse zu Ihrer rechten ab. Sie folgen den Straßenverlauf und gelangen so in eine etwas enge Gasse. Am Ende dieses Weges biegen sie links und danach die zweite rechts ab. Bei der NNÖMS Poysdorf biegen Sie links ein und fahren gerade aus bis Sie zu einer Kurve kommen. Sie folgen NICHT der Kurve sondern biegen auf den Güterweg links ein. Dieser führt Sie nach Ketzelsdorf. Sie fahren durch die Sommerzeile und verlassen danach durch die Winterzeile das Dorf. Sie fahren entlang der Landstraße. Bevor Sie zur B7 gelangen biegen Sie links ein und fahren neben der B7 auf einem Güterweg entlang. Nach einiger Zeit gelangen Sie in die Kellergasse „Alte Geringen“. Sie radeln durch die wunderschöne Kellergasse und biegen am Ende rechts ab. Diese Straße fahren Sie immer gerade aus bis Sie nach Erdberg kommen. Beim Gebäude der Freiwilligen Feuerwehr biegen Sie wieder rechts ab. Sie folgen den Straßenverlauf. Nun fahren Sie entlang von Feldern, nachdem Sie an zwei Windrändern vorbeigekommen sind kommt eine langgezogene Rechtskurve dieser Sie folgen. Entlang dem Straßenverlauf passieren Sie die Hubertus Kapelle und erreichen somit den Ort Wetzelsdorf. Nun biegen Sie in die Straße gegenüber dem Sportplatz ein und biegen gleich wieder links ab. Sie fahren bis zum Ende der Straße und fahren in die Schulstraße, die zu Ihrer rechten liegt. Nachdem Sie in die linke Gasse eingebogen sind überqueren Sie die vor Ihnen liegende Straße und folgen den Straßenverlauf. Sie biegen in die dritte Linksgasse ein und verlassen die Gasse in die nächste Straße zu Ihrer Rechten. Daraufhin folgt noch ein Links-Rechtsmanöver und danach fahren Sie am Parallelweg zur B7 wieder zurück nach Poysdorf. Beim Maria Zellerkreuz überqueren Sie die B7 und fahren gerade aus, Sie gelangen wieder zu jener Kurve, an der Sie zu beginn auf den Güterweg abgebogen sind. Sie fahren die Ihnen bekannte Strecke wieder zum Vino Versum zurück.

Anfahrt

Mit dem Auto ist Poysdorf über die Autobahn „A5“ erreichbar.

Parken

Am Ausgangspunkt der Tour steht der Parkplatz des Vino Versums Poysdorf zur Verfügung.

Öffentliche Verkehrsmittel

Aus Wien kommend muss man zuerst mit Bus oder Bahn nach Mistelbach fahren. Von Mistelbach/ Hauptplatz gibt es eine Busverbindung nach Poysdorf. Von Wolkersdorf gibt es ebenfalls eine Busverbindung nach Poysdorf, allerdings mit einer längeren Anfahrtszeit.

Weitere Infos / Links

Vino Versum Poysdorf

Wegbeschaffenheit: 90 % Asphalt, 10 % Schotter
Führung: 40 % Mischverkehr, 60 % stark verkehrsberuhigt mit Mischverkehr