Wandertouren

»tut gut« Wanderweg Ulrichskirchen-Schleinbach | Route 3

zum Reiseplaner hinzufügen
Vollbild

Höhenprofil

8,65 km Länge

Tourendaten

  • Schwierigkeit: mittel
  • Strecke: 8,65 km
  • Aufstieg: 171 Hm
  • Abstieg: 170 Hm
  • Dauer: 2:30 h
  • Niedrigster Punkt: 194 m
  • Höchster Punkt: 365 m

Eigenschaften

  • Rundtour
  • aussichtsreich
  • Einkehrmöglichkeit
  • familienfreundlich

Details für: »tut gut« Wanderweg Ulrichskirchen-Schleinbach | Route 3

Kurzbeschreibung

Start / Ziel: Schleinbach

Beschreibung

Schleinbach ist der ideale Ausgangspunkt für Wanderungen durch den herrlichen Kreutwald. Dort bietet der Aussichtsturm eine fantastische Aussicht auf die sanften Hügel des Weinviertels. Während Ulrichskirchen mit einem Schloss und einer breit angelegten Kellergasse aufwarten kann, hat man in Kronberg die Gelegenheit, eine der äußerst raren kreisförmig angelegten Kellergassen und ein Kellerlabyrinth im Hermann Bauch Museum zu bestaunen.

Startpunkt der Tour

Schleinbach Bahnhof

Zielpunkt der Tour

Schleinbach Bahnhof

Wegbeschreibung

Leichte Rundwanderung vom Bahnhof Schleinbach zum Aussichtsturm, durch den Kreutwald und durch die Kellergasse zum Bahnhof Schleinbach zurück. Ausgangspunkt Landgasthof Aprea.

Entlang der Route:

Aussichtswarte

Anfahrt

Schleinbach liegt bei Wolkersdorf im Weinviertel und ist über die A5 - Abfahrt Wolkersdorf Nord erreichbar.

Parken

Das Parken ist direkt am Ausgangsort möglich.

Öffentliche Verkehrsmittel

Schleinbach liegt direkt an der Bahnlinie S2, die in regelmäßigen Abständen zwischen Wien und Mistelbach bzw. Laa/Thaya verkehrt.

Weitere Infos / Links

 Rund 12.500 Schritte

Besuchen Sie das Museum im Himmelkeller mit dem weitläufigen Kellerlabyrinth und die romantische Kellergasse um einen ehemaligen Burghügel in Kronberg.

Tipp des Autors

Diese Tour ist ein »tut gut«-Wanderweg und daher besonders familienfreundlich!