Reblaus Express

Beschreibung

Der NÖVOG- Ausflugszug „Reblaus Express“, ein mit Diesellok bespannter Eisenbahnzug mit zweiachsigen Waggons im Stile der 1970er- Jahre, verbindet auf der 40 km langen, landschaftlich sehr schönen und abwechslungsreichen Lokalbahn zwischen RETZ (im Weinviertel) und DROSENDORF (im Waldviertel), zehn Stationen mit zahlreichen lohnenswerten Ausflugszielen.
Gemächlich geht es auf der eineinhalbstündigen Reise mit dem Diesel-Oldtimerzug zuerst durch die Weinberge, vorbei an Äckern und Teichen zu den dichten dunklen Wäldern des Waldviertels.

Das „Retzer Land“ und die „Nationalparkregion Thayatal“ bieten sowohl für Familien, kulturell Interessierte, Radfahrer & Wanderer oder einfach nur Erholung suchende & Genießer, sehr viele Möglichkeiten!

Im „Reblaus Express“ werden auch ein „Heurigenwaggon“ und ein Fahrradtransportwagen mitgeführt. Räder werden gratis transportiert!
Er fährt, in seiner Saison von Mai bis Oktober, an Sa, So und Feiertagen, dreimal hin und her.

Ergänzt wird der „Reblaus Express“ noch durch die ÖBB- Postbuslinie 1259 (über HARDEGG) und den Tschechischen IDS- JMK- Linienbus 816 (über VRANOV nach ZNOJMO).

Anreise per Bahn: über die ÖBB- / CD- Nordwestbahn, von WIEN oder ZNOJMO, nach RETZ.
Info: www.reblaus-express.at oder www.noevog.at/reblausexpress.

Standort & Anreise

Vollbild
Reblaus Express

Bahnhofplatz 1
A-2070 Retz

Route planen