Cellar lane bicycle tour

Bicycle tour from Retz, Hauptplatz

Full screen mode
Elevation profile

50,83 km length

Tour dates
  • Difficulty: Medium
  • Route: 50,83 km
  • Ascent: 414 egm
  • Descent: 403 egm
  • Duration: 3:30 h
  • Lowest point: 199 m
  • Highest point:321 m
Features
  • Round tour
  • Nice views
  • With refreshment stops
  • Cultural/historical value

Details for: Cellar lane bicycle tour

Description

Cellar lanes are the defining feature of the Weinviertel region. Once used for producing and storing wine, they are now a cultural highlight that provide a living reminder of the region’s winegrowing traditions. So it is hardly surprising that there is a bicycle tour dedicated to them: the Weinviertler Kellergassen Radtour.

Starting point of the tour

Retz, Hauptplatz

Destination point of the tour

Retz, Hauptplatz

Route description Cellar lane bicycle tour

Gestartet wird in Retz, bekannt durch seine Windmühle und den unterkellerten Stadtkern. Wein- & Kellergassenfans sollten sich die Besichtigung des Retzer Erlebniskellers – Österreichs größter historischer Weinkeller – auf keinen Fall entgehen lassen. Geradelt wird dann durch die malerische Weinlandschaft des Retzer Landes nach Pillersdorf. Spätestens hier ist klar, warum diese Tour als Weinviertler Kellergassen Tour betitelt wurde. Rund 40 Presshäuser bilden die zweizeilige Öhlbergkellergasse von Pillersdorf. Weiter geht es über Schrattenthal und Dietmannsdorf nach Zellerndorf, wo das nächste Kellergassen-Highlight auf Sie wartet – die Kellergasse Maulavern wird Sie in die Welt rund um Presshäuser, alte Weinbautradition und Weinviertler Lebensgefühl entführen. Knapp 90 Keller reihen sich hier in der rd. 150 Jahre alten Kellergasse aneinander. Tipp: Kehren Sie bei der Radler-Rast im Döller-Keller ein und genießen Sie eine kurze Erfrischung. Weiter geht es dann ins Pulkautal: Über Pernersdorf radeln Sie nach Haugsdorf. Bekannt ist diese Region vor allem durch Simon Polt, eine Romanfigur von Alfred Komarek, die in den Verfilmungen von Erwin Steinhauer gespielt wurde. Die Kellergasse von Haugsdorf ist malerisch gelegen und auf jeden Fall einen kurzen Zwischenstopp wert. Wieder fest im Sattel, geht es nach Retzbach. Hier sollten Sie beim Kultplatz rund um den Hl. Stein bei Mitterretzbach den herrlichen Ausblick genießen, ehe Sie das letzte Stücke zurück nach Retz radeln.

Directions

Mit dem Auto ist die Weinstadt Retz sehr leicht zu erreichen. Es kreuzen sich hier die Bundesstraßen B30 aus Gerad bzw. aus Hollabrunn kommend und B35 aus Tschechien bzw. aus Pulkau kommend.

Parking

Direkt am Hauptplatz herrscht Kurzparkzone. Es empfiehlt sich also außerhalb zu parken oder am nah gelegenen Bahnof.

Von Wien über Hollabrunn kommend verkehren Züge in regelmäßigen Intervallen.
Auch wenn Sie aus Znaim anreisen möchten, steht Ihnen eine Bahnverbindung zur Verfügung.

Author's tip

Die Route ist geeignet für:

TrekkingräderMountainbikes