Winterliche
Genüsse ...
Wuchteln, © Florian Schultes

Winterliche Angebote der Weinviertler Produzenten

zum Reiseplaner hinzufügen

Ab-Hof-Verkauf, Veranstaltungs-Tipps & mehr ...

Viele Weinviertler Produzenten bieten im Winter regionale Produkte und Veranstaltungstipps.

Von eingelegtem Obst & Gemüse bis hin zu Weinviertler Weihnachtskrapferln. Die winterliche Produktpalette der Weinviertler Produzenten ist groß. Greifen Sie zu und verarbeiten Sie die Produkte in der eigenen Küche, naschen Sie selbst davon oder verschenken Sie die eine oder andere Köstlichkeit an Ihre Liebsten.

 

BIO Bauernhof PUR | Fleischerei Hofmann | Hauser's Hölzelmühle | Retzer Delikatessen | Anzböck Milch | Bauernmarkt Großrußbach | MILCH.KASinO | MoSo Markt | Bäckerei - Bistro Heindl | Ziegenhof Klampfl | Biohof Schmidt | Hanfland | Kraftladen | Obstbaumschule Schreiber | Marillenhof Hackl | Bioprodukte Schramm | Kartoffelhof Schramm | Weingut Zuschmann-Schöfmann | Geier. Die Bäckerei | Jöchlinger Gemüse | Biohof BonaTerra | ADAMAH Bio Hof | Bäckerei Müller Gartner | Die Radls - Genussparadies | Imkerei Mr. Bien | Erlebnishof Huber
 

  1. BIO Bauernhof PUR: 2011 Sierndorf
  • Gesamte Winter-Saison
    - Auf der hauseignen Streuobstwiese werden ausschließlich „alte“ erhaltenswerte Sorten wie zB „Roter Jungfernapfel“ oder „Steirische Schafnase“ angebaut. Aus 12 verschiedenen, geschmacksintensiven Apfelsorten wird der hauseigene Bio-Apfelsaft hergestellt, der auch als alkoholfreier Aperitif empfehlenswert ist. So wird auch in der kalten Jahreszeit für ausreichend Vitamine gesorgt.
    - Highlight ist der „Bio Cidré“: Der Jahrgang des letzten Jahres ist nun fertig gereift, abgefüllt und trinkfertig. Er besteht aus verschiedenen Apfelsorten wie zB Kronprinz Rudolf oder Freiherr von Berlepsch und kann entweder als Aperitif oder als Speisenbegleiter genossen werden.
  1. Fleischerei Hofmann: 2020 Hollabrunn
  • 1. November bis 12. Dezember: Hofmanns gefüllter Weihnachtstruthahn
    Ab ins Rohr! Das Genusspaket umfasst einen ausgelösten, mit Semmelfülle gefüllten Truthahn, eine Kochanleitung, eine Flasche Wein und praktisches Zubehör.
  • Mo, 15. bis Sa, 27. Oktober: Hofmann isst Wild
    Während der Wildwochen werden in allen Filialen – sowohl an der Feinkost- als auch an der Fleischtheke – Köstlichkeiten vom Wild angeboten. Ob Wildschwein, Hirsch oder Reh: Für jeden ist etwas dabei.
  1. Hauser's Hölzelmühle: 2070 Retz
  • November und Dezember: kuchl & gschäft
    Der Ab-Hofladen und die Jausenstation in der Hölzelmühle öffnen täglich von Freitag bis Dienstag sowie an Feiertagen ab 15.00 Uhr ihre Pforten. Neben eigenen Produkten der Familie Hauser (Cider, Gin, Wodka, Sirupe, Kräuterauszüge, Marmeladen uvm.) gibt es auch viele weitere regionale Spezialitäten und sonstige süße und pikante Schmankerl zu erwerben bzw. direkt vor Ort zu genießen.
  • Do, 1. November, 15.00 Uhr
    Frischer Allerheiligenstriezel aus unserem Holzbackofen
  • Sa, 24. und So, 25. November, 15.00 Uhr
    Einstimmung in die ruhige Zeit mit Würstel und verschiedenen Heißgetränken
  • Sa, 22. und So, 23. Dezember, 15.00 Uhr
    Es weihnachtet sehr … Genießen Sie die Vorfreude auf Weihnachten in einem stimmungsvollen Umfeld. Kulinarische Schmankerl sowie vielleicht letzte Geschenksideen erwarten Sie.
  1. Retzer Delikatessen
  • Gesamte Winter-Saison:
    Eingemachtes Gemüse im Glas. Von Karotten bis Sellerie - wählen Sie aus einer großen Weinviertler Gemüsevielfalt!
  • Ende November bis 21. Dezember
    Wählen Sie aus der Delikatessen-Vielfalt ein passendes Weihnachtsgeschenk für Ihre Liebsten aus und es wird für Sie auch noch festlich verpackt.
  • Sa, 15. Dezember, 9.00 Uhr: Die Weihnachtseinlegerei ist geöffnet
    Die perfekte Einstimmung auf Weihnachten! Verkosten Sie die Produkte, lassen Sie sich mit Punsch verwöhnen und erwerben Sie kulinarische Weihnachtsgeschenke. Und all das komplett stressfrei …
  1. Anzböck Milch: 2105 Unterrohrbach
  • Informationen folgen in Kürze
  1. Bauernmarkt Großrußbach: 2114 Großrußbach
  • Oktober und November
    Alle Äpfel sind geerntet – Holen Sie sich am Bauernmarkt noch genügend Vorrat für den Winter und genießen Sie den fruchtigen Geschmack auch in der kalten Jahreszeit.
  • November
    Hoch lebe das Martinigansl mit Rotkraut und Krautfleckerl. Ein Achterl Staubiger dazu und das Menü ist perfekt.
  • Sa, 3. November: Oktoberfest mit Weißwurst, Brezeln und selbst gebrautes Bier
  • Sa, 22. Dezember: Saisonende 2018
    Neben dem klassischen kühlen Bier gibt es zum Abschluss der Saison auch Glühbier – ein selbst gebrautes Bier erhitzt und mit Ingwer, Orangenscheiben und Gewürze verfeinert
  1. MILCH.KASinO: 2120 Obersdorf
  • Gesamte Winter-Saison:
    Weichkäse bio mit Kräutern der Saison aus der eigenen Hofkäserei ist während der gesamten Winter-Saison erhältlich.
  1. MoSo Markt: 2125 Neubau
  • Das Konzept von MoSo ist rasch erklärt: 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche werden hier regionale und frische Lebensmittel in Selbstbedienung geboten.
  • Von November bis Ende März sind beispielsweise Blunzen, Mehl, Marmeladen, Gurkerl oder Marillenchutney erhältlich.
  1. Bäckerei - Bistro Heindl: 2130 Mistelbach
  • Anfang November:
    Bei der Bäckerei Heindl werden zu Allerheiligen 5 verschiedene Striezelgrößen gebacken, die in der Bäckerei in Mistelbach erhältlich sind. Alle Milchstriezel wurden beim Internationalen Brotwettbewerb mit Goldmedaille ausgezeichnet.
  1. Ziegenhof Klampfl: 2133 Loosdorf
  • Gesamte Winter-Saison:
    Ziegenfrischkäsewürfel eingelegt mit Kräuter oder Chili in Rapsöl & Wildkräuterbällchen eingelegt in Rapsöl sind in den Wintermonaten erhältlich.
  • Sa, 15. und So, 16. Dezember: Winkelauer Advent im Winkelauer Hof
  1. Biohof Schmidt: 2135 Neudorf/Staatz
  • Gesamte Winter-Saison:
    Passend zur Winterzeit rund um Germteig, Wuchteln und Weihnachtskrapferl werden verschiedene Mehlsorten wie Urweizenmehl, Weizenmehl, Dinkelmehl, Einkornmehl, Emmermehl und Roggenmehl angeboten.
    Darüber hinaus sind auch Rote Rüben, Zwiebel (rot und gelb), Erdäpfel, Kürbisse (Hokkaido, Butternuss), Knoblauch, Linsen, Belugalinsen, Amaranth, Bohnen, Kichererbsen und Hirse erhältlich.
  1. Hanfland: 2136 Hanfthal
  • Gesamte Winter-Saison:
    Die Wintermonate werden den verschiedenen Hanftees gewidmet.
    Neben dem „Puren Hanftee“, hergestellt aus getrockneten Hanfblättern, dem eine beruhigende, muskelentspannende und appetitanregende Wirkung nachgesagt wird, werden verschiedene Hanftee-Mischungen angeboten wie zB „Evas Versuchung“ (Hanfblätter, Himbeerblätter, Apfelminze und Ringelblume), „Hanfbruders Zaubertrank“ (Hanfblätter, Himbeerblätter, Zitronenmelisse) oder „Abschalten und Genießen“ (Hanfblätter, Himbeerblätter, Apfelstücke, Hagebutte, Hibiskus).
  1. Kraftladen: 2154 Kleinbaumgarten
  • Gesamte Winter-Saison:
    Neben weihnachtlichen Köstlichkeiten wie Lebkuchen oder Weihnachtsbäckerei erhalten Sie ab-Hof auch Kürbis-Chutney, Zwiebelmarmelade, weitere Marmelade-Sorten sowie Eingelegtes.
  1. Obstbaumschule Schreiber: 2170 Poysdorf
  • Oktober bis Februar:
    Apfelsaft, Quittensaft, Birnensaft, Marillen-, Pfirsich-, Weingartenpfirsich-, Birnennektar sowie diverse Fruchtaufstriche nach Omas Rezept versorgen Sie auch in der kalten Jahreszeit mit fruchtigem Geschmack.
  • 2. bis 30. November: Obstbaumverkauf
  • So, 10. Februar, 14.00 Uhr: Baumschnittkurs mit Sortenverkostung
    Treffpunkt im Gmirk 3, die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt
  1. Marillenhof Hackl: 2191 Atzelsdorf
  • Gesamte Winter-Saison:
    Hausgemachte Marillenknödel mit Erdäpfelteig sind tiefgefroren im Ab-Hof Laden erhältlich.
  • Mitte November bis Mitte Dezember:
    Für die perfekte Einstimmung in die Weihnachtszeit sorgt neben hausgemachten Weihnachtskrapferln auch ein spezieller Marillenpunsch – alles im Ab-Hof Laden erhältlich.
  • Fr, 14. und Sa, 15. Dezember, 14.00 Uhr: Marillenpunsch und Christbaumverkauf
    Neben einem passenden Christbaum können an diesen beiden Tagen auch kulinarische Weihnachtsgeschenkskisterl mit Leckereien wie Marmelade, Nektar, Schokolade, Brand, Likör, Marillenfrüchtetee, Kompott oder dem beliebten MarillenViertler erworben werden. Genießen Sie anschließend in gemütlicher Atmosphäre den leckeren Marillenpunsch sowie Hackls Marillenknödel oder ein Eierspeisbrot. Für ein Kinderprogramm ist natürlich auch gesorgt.
  1. Bioprodukte Schramm: 2212 Großengersdorf
  • Gesamte Winter-Saison:
    Im Hofladen erhältlich sind beispielsweise folgende Produkte, die alle ausschließlich aus biologischer Landwirtschaft stammen: Pastinaken, Wurzelpetersilie, Suppengemüse, verschiedenste Getreide- und Mehlsorten, auch glutenfrei, verschiedenste Sämerein (auch Rariäten wie zum Beispiel Liebesgras und Amaranth), verschiedenste kaltgepresste Speiseöle (zum Beispiel Knoblauch-, Lein-, Leindotter-, Hanf-, Chili-, Rosmarin-, Basilikum-, Sonnenblumen-, Raps- und Johanniskrautöl), Teigwaren und vieles mehr. Zaubern Sie sich daraus beispielsweise eine wärmende Suppe an kalten Wintertagen oder backen Sie mit dem Mehl Krapferl, Wuchteln & Co.
  1. Kartoffelhof Schramm: 2212 Großengersdorf
  • Gesamte Winter-Saison:
    Wodka, Gin, Raritätenkartoffeln, Speiseöle und Sirupe werden in der kalten Jahreszeit geboten. Wie wäre es beispielsweise mit einem Drink zu den Festtagen?
  1. Weingut Zuschmann-Schöfmann: 2223 Martinsdorf
  • Die hofeigene Greisslerei bietet neben vielen Köstlichkeiten von Produzenten aus der Region auch hausgemachte Produkte wie zB den Weinviertler Senf.
    Erhältlich sind unter anderem auch traditionelle Erdäpfelsorten, Weinviertler Öle, Getreideprodukte, saisonale Marmeladen, Chutneys und vieles mehr.
  1. Geier. Die Bäckerei: 2231 Strasshof
  • November & Dezember:
    Anfang November sind die typischen Allerheiligen-Striezel in drei verschiedenen Größen. Erhältlich.
    Kurz darauf kehren Windbäckerei und Krapferl in praktischen Bechern ein: „Vanillekipferl to go“, „Aniskekse to go“ sowie „Butter Hauskeks to go“.
    Gemischte Teebäckerei in den Größen 250g, 450g und 950g, Vanillekipferl in größeren Verpackungseinheiten (200g und 500g) sowie Rumkugeln und Linzeraugen stimmen perfekt in die Adventzeit ein.
    Der saftige Adventstollen und das klassische Früchtebrot aus Weizenbrotteig mit Feigen, Rosinen, Dörrbirnen, Datteln, Aranzini und Nüssen ist ebenfalls ein beliebter Klassiker in der Vorweihnachtszeit.
    Wer lieber selbst Krapferl backen möchte, ist bei Geier. Die Bäckerei auch an der richtigen Adresse: Teige werden auf Bestellung angeboten (Vanillekipferlteig, Buttermürbteig und Lebkuchenteig).
  • Mo, 31. Dezember: Der Klassiker – die Jahreszahl 2019 als Semmelteig – darf bei keiner Neujahrsjause fehlen.
  • So, 11. November: Verschiedene Aktionen rund um die Faschingskrapfen (4+1 gratis, Sonderpreis bei 24er Karton).
  1. Jöchlinger Gemüse: 2232 Aderklaa
  • Gesamte Winter-Saison
    Einlegegemüse in den verschiedensten Geschmacksrichtungen sowie Wurzelgemüse werden in der kalten Jahreszeit geboten und sind direkt im Hofladen erhältlich.
  1. Biohof BonaTerra: 2232 Deutsch-Wagram
  • Gesamte Winter-Saison:
    Im Ab-Hof Laden können Sie frisch im November geerntetes Wurzelgemüse erwerben. Neben Lagererdäpfel sind auch Pastinaken, Petersilwurzeln und Zeller erhältlich.
  • Sa, 24. November: Winterzauber in Aderklaa
  1. ADAMAH Bio Hof: 2282 Glinzendorf
  • Sa, 10. November: Kochworkshop für die kalte Jahreszeit
    Von süß bis salzig, von pikanten Proteinbomben bis zu knusprigen Kohlenhydrateknüllern, für jeden Geschmack ist etwas dabei. Nach einer kurzen Einführung in die Geheimnisse der Traditionell Chinesischen Medizin rund um die energetische Wirkung unterschiedlicher Frühstücksvarianten und Getränke auf unseren Körper, greifen die Teilnehmer selbst zum Kochlöffel. Passend zur Jahreszeit und mit besten regionalen Bio-Zutaten entstehen unter Anleitung der TCM Ernährungsberaterin Petra alltagstaugliche, vegetarische Frühstücksgerichte. Beim gemütlichen Beisammensein werden die kreierten Leckerbissen gemeinsam verzehrt.
  • Sa, 10. November: Adamah Workshop – Gemüse wild fermentieren
    Nach einer Verkostung gibt Ingrid eine Einführung in die Prinzipien und Methoden wilder Lakto-Fermentation, bevor es für jeden Teilnehmer selbst an die Arbeit geht. Für die Stärkung zwischendurch warten eine Bio-Jause und Bio-Getränke.
  • Fr, 23. und Sa, 24. November: Adventkranzbinden
    Der Bio Hof sorgt für eine erlebnisreiche Wartezeit auf Weihnachten. Gemeinsam mit den Kindern werden Lebkuchen verziert und Adventkränze gebunden und mit selbst gebastelter Dekoration geschmückt. Anschließend stärken sich die Kinder mit einer Bio-Jause.
  1. Bäckerei Müller Gartner: 2301 Groß Enzersdorf
  • Informationen folgen in Kürze
  1. Die Radls – Genussparadies: 2301 Probstdorf
  • November bis Februar:
    Frisches Gemüse erhalten Sie hier auch noch in der kalten Jahreszeit: Rot- und Weißkraut, Lagererdäpfel (Mehlige, Festkochende, Kipfler, Rotschalige, rote und violette Erdäpfel), Karotten, Sellerie, Rote Rüben und Pastinaken liefern wertvolle Vitamine in den Wintermonaten.
  • Vorweihnachtszeit:
    Im Genussparadies erhalten Sie alle Zutaten - von Mehl über Eier und Butter bis hin zu Nüssen - für typische Weinviertler Krapferl.
  1. Imkerei Mr. Bien: 2304 Orth/Donau
  • Gesamte Winter-Saison:
    BIENhappy – Cremehonig mit Zimt: Der pure Geschmack von Weihnachten erinnert an Lebkuchen.
    BIENgwer – Cremehonig mit Ingwer: Durch die Zugabe von Ingwer wärmt dieser Honig von innen und eignet sich besonders gut für Tee und Säfte.
  • Sa, 17. und So, 18. November sowie Sa, 24. und So, 25. November: Adventmarkt Eckartsau
    Neben den oben genannten winterlichen Honigsorten werden beim Adventmarkt im Schloss Eckartsau weitere Honigprodukte angeboten.
  1. Erlebnishof Huber: 3701 Unterthern
  • Gesamte Winter-Saison:
    In den Wintermonaten eignen sich die Apfel- und Apfel-Mischsäfte hervorragend für alkoholfreien Punsch, aber auch als Mix für Sekt und Frizzante. Neben der Herstellung von Säften wird das Obst der Familie Huber aber auch zu zahlreichen Likör-Kreationen und schmackhaften Marmeladen verarbeitet. Und letztendlich landen auch die Kerne der Dirndl in „Dirndlkern-Kissen“, die gekühlt oder erhitzt zu so mancher Schmerzlinderung beitragen können.
  • Sa, 17. und So, 18. November: Saftparty
    Traditionell wird der neue Jahrgang der gschmackigen Obstsäfte im Rahmen einer „Saftparty“ präsentiert. 11 verschiedene Säfte inkl. der alten Obstsorten „Sudeten Renette“ und „Langton’s Sondergleichen“ werden dabei verkostet.

Unsere Tipps ...