Rast beim Wandern, © Weinviertel Tourismus / Bartl

Weinviertler Wanderquartett

Die Gegend des Bisambergs erwandern.

Vier unterschiedliche Wanderrouten bilden das Weinviertler Wanderquartett. Von Wien aus gibt es eine öffentliche Verkehrsanbindung.

Themenwandern rund um den Bisamberg heißt neugierig werden auf 28 Themenstationen mit allerlei Wissenswertem und so mancher Kuriosität: Dargestellt auf 60 Tafeln, die zumeist auf Eichenfässer montiert sind. Bequeme Wanderwege, meist sanfte Steigungen, zahlreiche Rastmöglichkeiten und Erlebnisspielplätze ermöglichen ein unbeschwertes Erkunden des Bisambergs. Es erwarten Sie tief eingeschnittene Hohlwege, malerische Kellergassen, unverfälschte Dorfkultur und atemberaubende Ausblicke.

Ausgangspunkt: Langenzersdorf Bahnhof, Bahn-Hst Strebersdorf
Dauer: 2 – 4 Stunden pro Weg
Länge: 10 – 16 km pro Weg
Höhenmeter: lediglich am Kaspar Schrammel Weg rd. 200 Steigmeter
Anfahrt: Schnellbahn S3, Straßenbahnlinie 26, Regionalbus 232

Bisamberg Rundwanderweg

Langenzersdorf Bahnhof – Haydnstraße – Dr Ludwig Straße – Wien Untere Jungenbergstraße – Hagenbrunn Hauptstraße – Bisamberg Parkring – Langenzersdorf, Tuttenhofstraße - Langenzersdorf Bahnhof Markierung: weiß-gelb-weiß, 16 km

Dirnelwiesenweg

Bahn Hst Strebersdorf – Bahnzeile – Dirnelwiese – Langenzersdorf Bahnhof – Marchfeldkanal – Gewerbegebiet – Bahn Hst Strebersdorf Markierung: weiß-blau-weiß, 10 km

Tuttendörflweg

Langenzersdorf Bahnhof – Kleine Au – Donaugraben – Treppelweg – Tuttendörfl – KW Korneuburg – Bisamberg Kaiserallee – Donaugraben – Langenzersdorf Schulstraße – Kleine Au – Bahnhof, Markierung: weiß-grün-weiß, 10 km

Kaspar Schrammel Weg

Langenzersdorf Bahnhof – Haydnstraße – Dr Ludwig Straße – Obere Kirchen Gasse – Magdalenenhof – Gemeindeplatten – Ghs Gamshöhe – Rehgraben – Bahnhof Markierung: rot-weiß-grün, 10 km

Für die erfolgreiche Begehung der Wege gibt es IVV-Wertung. Wer alle vier Wege begeht, erhält Abzeichen und Urkunde. Nähere Informationen beim wegverantwortlichen Berg- und Wanderverein Wienerland.

Unsere Tipps ...