Blunzen mit Sauerkraut & Salzerdäpfeln, © Weinviertel Tourismus / Cherie Hansson

Weinviertler Küche (wieder)entdecken und erleben

Schärfung des kulinarischen Profils des Weinviertels

Das Weinviertel ist eine Region, in der neben dem Wein vielfältige landwirtschaftliche Rohprodukte gedeihen. Einhergehend mit den unterschiedlichen saisonalen Reifen, werden in der Weinviertler Küche saisonale Schwerpunkte gesetzt. Von Generation zu Generation wurden typische Weinviertler Rezepte weitergegeben, die bis heute stark in der kulinarischen Landschaft des Weinviertel verwurzelt sind.

Projektziel

Ziel des Projektes ist eine Schärfung des kulinarischen Profils des Weinviertels. Die Region soll als kulinarische Destination mit unterschiedlichen saisonalen Schwerpunkten je nach Jahreszeit positioniert werden, darüber hinaus sollen typische Weinviertler Rezepte und Speisen (wieder)gefunden werden. Neben der Erstellung eines kulinarischen Jahreslaufs, der mit umfangreichen Marketingmaßnahmen beworben werden soll, reichen die geplanten Vorhaben von der Vernetzung der einzelnen Betriebe bis hin zur Entwicklung eines touristischen Angebots im Kulinarik-Sektor.

Maßnahmen

  • Durchführung von Workshops zur Erarbeitung von saisonalen Schwerpunktthemen, typischen Weinviertler Rezepten sowie zur touristischen Produktentwicklung.
  • Intensive Werbe- und Kommunikationsmaßnahmen zur Bewerbung und Positionierung des kulinarischen Profils und der touristischen Produkte.
  • Umsetzung von Fotoshootings und Videodrehs für die Bewerbung auf unterschiedlichsten Kanälen.
  • Produktion von Werbemitteln zur Verteilung auf Messen, durch Partner und zur Versendung.