Ökonomischer Beitrag des Fahrradsportes in Südmähren und im Weinviertel

Vedoucí partner projektu:
Region Südmähren, Žerotínovo nám. 3/5, 601 82, Brünn, Tschechische Republik

Partner projektu:
Weinviertel Tourismus GmbH, Kolpingstrasse 7, 2170 Poysdorf

Der Fahrradtourismus stellt sowohl in Südmähren als auch in der Region Weinviertel ein wichtiges Segment des Tourismus mit einem bedeutenden wirtschaftlichen Beitrag dar. In Niederösterreich fanden in der Vergangenheit bereits detaillierte Untersuchungen und Berechnungen zum wirtschaftlichen Beitrag des Fahrradtourismus statt, deren Ergebnisse auf den zu erwartenden Beitrag der Errichtung von Fahrradwegen übertragen worden ist. Die in Österreich und Deutschland verwendeten Verfahren zur Messung des wirtschaftlichen Beitrages können sehr gut auf die Bedingungen in der Region Südmähren sowie für die anderen Regionen in der Tschechischen Republik übertragen werden.
In den vergangenen Jahren sind die Regionen Südmähren und das Weinviertel mit den Fahrradwegen „EuroVelo“ verbunden worden. Unsere grenzübergreifende Region wurde so zum bedeutenden Ort auf der Landkarte des Fahrradtourismus in Europa. Man kann begründet davon ausgehen, dass beide Regionen beginnen werden, den wirtschaftlichen Beitrag dieser gemeinsamen langfristigen Investitionen und des Marketings auszuwerten. An den Ergebnissen wird ein großes Interesse der Gemeinden, Regionen, seitens der Wirtschaft sowie der Fachöffentlichkeit bestehen. Das Projekt stärkt die konkrete Zusammenarbeit der Regionen, der leitendenden Institutionen, der Privatwirtschaft

Výstupy projektu:
1. Bearbeitung der Methodik zur Auswertung des wirtschaftlichen Beitrages der Fahrradwege für die Region (04-08/2014)
2. Bearbeiten der Daten für die Überprüfung der Methodik anhand ausgewählter Abschnitte der Fernfahrradwege "EuroVelo" (04-08/2014)
3. Studie der Berechnung des wirtschaftlichen Beitrages der Fahrradwege für die Region gemäß der vorgeschlagenen Methodik (09/2014)
4. Ausgangsseminar in Brünn (09/2014) für die 30 Teilnehmer, 25 von JMK, 5 von  Niederösterreich
5. Veröffentlichung der Ergebnisse
- Pressemitteilung, -web www.cyklo-jizni-morava.cz, - Fachartikel (09/2014)

Celkové způsobilé výdaje projektu:    22 683 EUR
Finanční příspěvek z ERFD:     19 280 EUR

Projekt je financován z Fondu malých projektů v Jihomoravském kraji Operačního programu „Cíl 3 – Evropská územní spolupráce Rakousko – Česká republika 2007 -2013“.