Weinstraße Weinviertel
Hut, © Weinviertel Tourismus / Lammerhuber

Weinstraße Weinviertel

zum Reiseplaner hinzufügen

Weinstraßen-Mitglieder garantierten ausgezeichnete Qualität und haben sich mit Leib und Seele dem Thema Wein verschrieben!

Die Qualitätskriterien wurden vor allem für den Gast erarbeitet. Sie sollen seiner Erwartungshaltung entsprechen, denn „Qualität ist eine Frage erfüllter Hoffnungen“.

Die Mitglieds-Winzer sind für Besucher offen (zB Kellerführung), im Rahmen von Verkostungen werden im eigenen Kostraum mindestens vier Qualitätsweine angeboten - auf Anfrage bzw. nach vorheriger Anmeldung. Weinkarte und Betriebsbeschreibung geben Auskunft über die angebotenen Weine und besondere Spezialitäten oder Auszeichnungen.

Die Heurigenbetriebe entlang der „Weinstraße Niederösterreich“ zeichnen sich vor allem durch bodenständige, regionaltypische Speisen aus landwirtschaftlicher Produktion aus, Wein und Weinbau sind sichtbar und präsent.

Bei den Weingasthöfen handelt es sich um regionstypische Betriebe mit einem überwiegend österreichischen Weinangebot (mind. 50 % aus Niederösterreich) auf hohem Qualitätsniveau mit einer entsprechenden Glaskultur und einem traditionellen Speisenangebot. Sie bieten zumindest einen für das Gebiet regionstypischen Qualitätswein kontrollierter Herkunft in der Flasche und im Glas an (zB Weinviertel DAC).

Beherberger sind mit mindestens drei Blumen, Sonnen oder Sterne ausgezeichnet und bieten Angebote zum Thema Wein an.

Die Vinothek präsentiert eine für den Ort bzw. das Gebiet typische Sortenvielfalt an Weinen. Weinverkostungen mit entsprechender Glaskultur werden durchgeführt (für Individual- und Gruppenreisende). Vinotheken haben während der Saison (7 Monate im Jahr) 4 Tage pro Woche geöffnet, wobei die Ruhetage nicht auf das Wochenende fallen.

Ein Weinstraßen-Ort gibt sich in seinen Werbemitteln (Website, Prospekt etc.) klar als Mitglied der Weinstraße Niederösterreich bzw. des regionalen Weinstraßen-Teilabschnittes zu erkennen. In den Orten ist der Weinbau landschaftlich sichtbar und erlebbar.

Die Mitglieder der Weinstraße Niederösterreich erkennt man an der Weinstraßen-Betriebstafel, einem Gütesiegel für Qualität.

Welche Qualitätskriterien müssen erfüllt werden?

In diesem Dokument finden Sie alle „MUSS-“ und „KANN-Kriterien“, die ein Weinstraßen-Mitglied erfüllen muss/kann.

Qualitätskriterien Weinstraße Niederösterreich

Anmeldung

Bei Interesse, als Weinstraßen-Betrieb zertifiziert zu werden, und für weitere Fragen setzen Sie sich bitte gerne mit uns in Verbindung!

Gerda Lebensaft – „Weinstraße Westliches Weinviertel“
+43 2942 2202-32
office@weinstrasse.co.at

Barbara Schüller – „Weinstraße Veltlinerland“
+43 2554 88040
info@veltlinerland.at

Regina Hahn – „Weinstraße Südliches Weinviertel“
+43 5 0259 48500
weinstrasse@gaenserndorf.lk-noe.at

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren ...

0 1